Neu bei Steam: Ein Rollenspiel-Meisterwerk bekommt eine ungewöhnliche PC-Fortsetzung

Diese Woche erscheinen auf Steam ein paar spannende Rollenspiele. Das spannendste darunter: Die Fortsetzung zu dem Konsolen-Hit Persona 5.

von Fabiano Uslenghi,
22.02.2021 16:45 Uhr

2017 entging PC-Spielern ein wahres Rollenspiel-Meisterwerk. Das JRPG Persona 5 versetzte PlayStation-Besitzer reihenweise in Verzückung und gilt als eines der unterhaltsamsten, umfangreichsten und schlichtweg besten Rollenspiele der letzten paar Jahre.

Leider scheint Persona 5 auch bis auf weiteres den PC zu meiden, doch immerhin bekommen wir diese Woche ein kleines Trostpflaster. Zu den Releases der Woche auf Steam gehört nämlich auch Persona 5 Strikers. Das ist einerseits eine Fortsetzung zu Persona 5, andererseits ein überraschend anderes Spiel.

Wem die Reihe schon immer zu abgedreht war, wer grundsätzlich aber Bock auf Keilereien in Dungeons hat, der wird diese Woche ebenfalls bedient. Das actionreiche Roguelike Curse of the Dead Gods verlässt nämlich den Early Access. Was es sonst noch an nennenswerten Neuerscheinungen gibt, erfahrt ihr ganz unten in dieser Meldung.

Persona 5 Strikers

Persona 5 Strikers - Gameplay-Trailer zum Musou-Spin-off des JRPG-Hits 1:43 Persona 5 Strikers - Gameplay-Trailer zum Musou-Spin-off des JRPG-Hits

Release: 23. Februar 2021 | Store: Steam | Genre: Action-Rollenspiel | Preis: 60 Euro

Worum geht's? Es gibt Moment im Leben eines Spielejournalisten, in denen er statt zu antworten am liebsten gut hörbar seufzen würde. Wenn man danach gefragt wird, worum es in Persona 5 eigentlich geht, ist einer davon. Aber wie will man das auch alles übersichtlich in Worte packen? Ihr spielt einen japanischen Schüler, der jedoch im Laufe der Geschichte in eine Art parallele Dimension gezogen wird, in der er andere Versionen seiner selbst sammeln kann. Dann schließt er sich mit weiteren Schülern zusammen, gründet eine Gruppe namens Phantom Thieves und die dringen dann in die Psyche moralisch verwerflicher Menschen ein. Nebenbei muss man als Spieler den Schulalltag handeln.

Ja, das klingt verrückt. Aber die Persona-Reihe erzählt durchaus spannende Geschichten und Persona 5 war da keine Ausnahme. Persona 5 Strikers setzt sogar die Geschichte des Hauptspiels nahtlos fort, spielerisch gibt es jedoch einige Unterschiede.

Für wen geeignet? Während die Hauptteile der Persona-Reihe ihre Kämpfe rundenbasiert inszenieren zieht Strikers das Tempo merklich an. Es handelt sich nämlich um ein sogenanntes Musou-Spiel. Ein japanisches Hack&Slay im Stile von Dynasty Warriors. Ihr metzelt euch daher durch ganze Heerscharen an Feinden und greift dafür auf die einzigartigen Fähigkeiten eurer Charaktere zurück.

Wem also bislang Persona nicht nur zu abgefahren sondern auch zu gebremst war, der kann sich hier voll und ganz austoben. Bedenkt dabei jedoch, dass ihr von der Story extrem verwirrt sein werdet, wenn ihr davor Persona 5 nicht gespielt habt.

Curse of the Dead Gods

Curse of the Dead Gods: Das düstere Action-RPG stellt im Trailer neue Waffen vor 0 Curse of the Dead Gods: Das düstere Action-RPG stellt im Trailer neue Waffen vor

Release: 23. Februar 2021 | Store: Steam & Epic | Genre: Action | Preis: 20 Euro

Worum geht's? Wir sind gierig. Wir wollen mehr. In Curse of the Dead Gods trachtet unser Held nach Reichtum und Macht. Und dieses Verlangen führt in in einen von Fallen gespickten Dungeon, in dem die Kräfte dunkler Götter wirken. Und zwar wieder und wieder und wieder. Jedes Mal, wenn unser Held in dem Dungeon das Zeitliche segnet, geht sämtlicher Spielfortschritt verloren. Alles was bleibt, sind Kristallschädel mit stärkenden Effekten. Ein klassisches Roguelike, aber mit etwas rudimentäreren RPG-Mechaniken.

Für wen geeignet? Curse of the Dead Gods wird gerne als eine Mischung aus Darkest Dungeon und Hades beschrieben. Ein ehrbarer Vergleich. Immerhin gelten beide Spiele auf ihre Art als wegweisend. Währen Hades natürlich Pate für den Dungeon-Grind und die schnellen Kämpfe steht, spendiert Darkest Dungeon die finstere Atmosphäre. Auch in Curse of the Dead Gods ist die Dunkelheit nicht nur ein Stilmittel, sondern trägt aktiv zum Gameplay bei. Je finsterer der Dungeon, um so stärker die Gegner.

Diese Mischung scheint genau zu passen. Auf Steam konnte Curse of the Dead Gods schon im Early Access viele Spieler begeistern und erhielt größtenteils sehr positive Bewertungen.

Weitere spannende PC-Releases der Woche

Ab Montag, 22. Februar

  • Battleship Apollo (Early Access): 2D-Weltraumstrategie, in der ihr euer eigenes Schiff baut und solo oder im Multiplayer antreten lasst.
  • Make the Burger: Ihr seid Koch in einem pixeligen Restaurant und müsst den besten Burger für eure Gäste braten.

Ab Dienstag, 23. Februar

  • Persona 5 Strikers: Dieses überdrehte aber emotionale Actionspiel setzt die Geschichte des Rollenspiel-Hits Persona 5 fort.
  • Curse of the Dead Gods: Ein düsteres Roguelite mit schnellen Kämpfen, in dem Dunkelheit eine wichtige Rolle spielt.
  • Rogue Heroes: Ruins of Tasos: Ein leichtherziges Oldschool-Roguelite, das ihr gemeinsam mit bis zu drei Freunden angehen könnt.
  • Revolution: The Spark: Diese rundenbasierte RPG spielt in einer alternativen Western-Welt mit Steampunk-Einflüssen.

Ab Mittwoch, 24. Februar

  • Fights in Tight Spaces: Wer hätte gedacht, dass man aus filmreifen Schlägereien ein Kartenspiel machen könnte? Fights in Tight Spaces probiert genau das.

Ab Donnerstag, 25. Februar

  • Wigmund. The Reutrn of the Hidden Knights: Isometrisches Party-Rollenspiel, aber mit aktiven Kämpfen und einer durchaus ansehnlichen Optik.
  • Breathedge: Ein amüsantes Survival-Spiel im Weltraum, das den Überlebenskampf im All nicht immer ganz ernst nimmt.
  • PaperCraft: Dieses kuriose Survivalspiel hat eine dreidimensionale Welt, aber zweidimensionale Objekte und Figuren aus Papier.

Ab Freitag, 26. Februar

  • Rhythm Doctor: Ein einfaches aber spannendes Konzept - in diesem Rhythmus-Spiel müsst ihr den richtigen Beat treffen, damit die Herzen eurer Patienten weiterschlagen.

Noch mehr neue Spiele

Falls ihr direkt den Überblick zum kompletten Februar sucht, seid ihr in unserer Video-Vorschau richtig. Wir zeigen euch die wichtigsten Neuerscheinungen des gesamten Monats:

Neue Spiele im Februar - Monatsvorschau für PC, PlayStation, Xbox & Switch 13:40 Neue Spiele im Februar - Monatsvorschau für PC, PlayStation, Xbox & Switch

Die spannendsten Neuheiten auf den Konsolen findet ihr bei GamePro. Die Kollegen stellen euch die Releases für Playstation, Xbox und Co. vor.

zu den Kommentaren (37)

Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.