Neu bei Steam: Neben Resident Evil erscheint diese Woche ein Geheimtipp für Aufbaufans

Der Mai ist ein vielversprechender Monat. Schon in der ersten Woche erwartet uns mit Resident Evil 8 der erste Blockbuster - doch es gibt auch nennenswerte Geheimtipps.

von Fabiano Uslenghi,
03.05.2021 13:42 Uhr

Der Mai ist da und verspricht einer der spannendsten Release-Monate des bisherigen Jahres zu werden. Schon die erste Mai-Woche hat ein paar Perlen im Repertoire, die wir euch heute wie gewohnt etwas genauer vorstellen wollen. Vor allem Horror-Fans bekommen den vielleicht ihren wichtigsten Titel des Jahres serviert.

Resident Evil: Village setzt die altehrwürdige Reihe fort und scheint wie der Vorgänger abermals wieder mehr den Grusel als Action in den Vordergrund zu stellen. Doch solltet ihr lieber bauen, statt um euer Leben zu fürchten, gibt es ebenfalls Nachschub. Aufbauspiele wie Distant Kingdoms und der Farm Manager 2021 versprechen eher idyllische Stunden.

Hinzu kommen noch zahlreiche kleinere Titel, von denen wir euch die wichtigsten raussuchen. Das erwartet euch alles an neuen PC-Spielen vom 3. bis 7. Mai 2021.

Resident Evil: Village

Release: 7. Mai 2021 | Store: Steam | Genre: Action

Resident Evil Village - Actionreiches Wiedersehen mit Chris im neuen Trailer 3:06 Resident Evil Village - Actionreiches Wiedersehen mit Chris im neuen Trailer

Worum geht's?

Resident Evil: Village setzt spielerisch und inhaltlich direkt an Resident Evil 7 an. Wieder verkörpern wir Ethan Winters in der Ego-Perspektive. Nur statt uns in einem beklemmenden Landhaus mit der Baker-Familie rumzuärgern, erkunden wir dieses Mal ein komplettes Dorf und das naheliegende Schloss. An die Stelle der Baker-Familie tritt nun ein Ensemble von vier diabolischen Grafen, die allesamt der mysteriösen »Mutter Miranda« unterstehen.

So beispielsweise die übermenschlich große Lady Dimitrescu, die mit ihren drei Töchtern Jagd auf uns macht. Mit ihren beunruhigend langen Fingernägeln kann die Vampir-Lady auch selbst einigen Schaden anrichten. Außerdem deuteten Trailer bereits an, das Serien-Held Chris Redfield ein Wörtchen mitredet - und womöglich gar nicht auf unserer Seite steht.

Für wen geeignet?

Nachdem die Reihe spätestens ab Resident Evil 5 mehr Action-Spiel als Horror-Thriller war, kehrte sie mit Teil sieben zu ihren Ursprüngen zurück. Auch den achten Teil sollte niemand angehen, dessen Nerven bei Horror aus der Ego-Ansicht flöten gehen. Das bedeutet jedoch nicht, dass es gar keine Action mehr gibt. Mit Ethan könnt ihr euch gegen die Schar aus Fieslingen durchaus zur Wehr setzen. Die Frage ist dann eher, ob das untote Gesocks dann auch wirklich am Boden bleibt.

Für reine Actionfans gibt es in Village auch wieder den Mercenaries-Modus, in dem es dann richtig zur Sache geht. Auf einen klassischen Multiplayer verzichtet Resident Evil 8 allerdings. Wem danach der Sinn steht, der sollte auf Resident Evil Re:Verse warten, das aber erst kürzlich auf den Sommer verschoben wurde.

Resident Evil 8: Wie es alle Fans vereinen will   101     6

Mehr zum Thema

Resident Evil 8: Wie es alle Fans vereinen will

Distant Kingdoms (Early Access)

Release: 5. Mai 2021 | Store: Steam | Genre: Aufbau-Strategie

Anno-Städtebau in Mittelalter-Fantasy - Wird Distant Kingdoms so gut wie es klingt? 9:03 Anno-Städtebau in Mittelalter-Fantasy - Wird Distant Kingdoms so gut wie es klingt?

Worum geht's?

Distant Kingdoms erinnert in weiten Teilen an Anno, spielt aber in einer komplett fiktiven Welt. Hier wimmelt es vor Elfen, Orks oder Zwergen und auch Magie spielt eine wichtige Rolle. Im Grunde erstellt ihr also eure eigene Fantasy-Metropole. Dafür gilt es anfangs grundlegende Gebäude zu bauen, um eurer Bevölkerung Obdach zu gewähren sowie erste Ressourcen zu sammeln.

Parallel verwalten wir die Logistik und verlegen Straßen, müssen aber auch die Laune unserer Bürger mit geforderten Waren hochhalten. Und hier wird es knifflig. Denn anders als in Anno, gibt es nicht nur Bewohner die einem anderen sozialen Stand angehören - es treten auch vier verschiedene Fantasy-Völker auf. So haben Zwerge, oder Elfen ganz andere Bedürfnisse als Menschen oder gar Orks.

Für wen geeignet?

Wer schon immer von einem Anno in einer Fantasy-Welt geträumt hat, der ist bei Distant Kingdoms an der richtigen Stelle. Wobei gleich dazu gesagt werden sollte - das kleine Indiestudio wird in Sachen Umfang und Funktionalität nicht die herausragende Qualität eines Anno 1800 erreichen. Dafür fehlen schlicht die Ressourcen.

Doch Aufbaustrategie in einer Fantasywelt ist allgemein rar und deshalb schon interessant. Zumal auch Rollenspieler ein wenig angesprochen werden. Wir können DnD-typische Abenteuergruppe nämlich auf Reisen schicken, die dann Unholde bezwingen und nach getaner Arbeit aufgestuft werden können.

Es soll sogar eine Story-Kampagne geben, in der wir die Völker der Welt unter einem Banner vereinen. Die wird höchstwahrscheinlich zum Early-Access-Release aber noch fehlen. Bis zum finalen release könnte es laut der Entwickler noch etwa ein Jahr dauern.

Der Genre-Mix Distant Kingdoms vereint Städtebau und Rollenspiel   14     7

Mehr zum Thema

Der Genre-Mix Distant Kingdoms vereint Städtebau und Rollenspiel

Weitere spannende PC-Releases der Woche

Ab Montag, dem 3. Mai 2021

  • Dragon Creek: Eine Mischung aus Pokémon und Tamagotchi erwartet euch in Dragon Creek. Hier bekommt ihr zu Beginn einen zufällig generierten Drachen, um den ihr euch kümmern dürft. Das Biest will gewaschen, gefüttert und gestreichelt werden.
  • North Town: Ein hübsches kleines Aufbauspiel, in dem ihr hoch im Norden eine prächtige Wikinger-Stadt aus dem Boden stampft.
  • Five Nations: Hier erwartet euch Echtzeit-Strategie im Weltraum. In der Kampagne erleben wir einen Krieg, in dem sich fünf galaktische Zivilisationen in die Haare kriegen.

Ab Dienstag, dem 4. Mai 2021

  • Zaacar (Early Access): Baut euch euer eigenes Auto und messt euch damit in tödlichen Arena-Kämpfen gegen andere Spieler. Hier müsst ihr nicht nur schnell sein, sondern solltet einiges an Schaden aushalten. Neben den richtigen Reifen könnt ihr nämlich eure Karre auch mit Waffen oder Klingen ausstatten.

Ab Mittwoch, dem 5. Mai 2021

  • Distant Kingdoms (Early Access): Eine neues Aufbauspiel in einer Fantasywelt. Wie in Anno vergrößert ihr eure Stadt und verwaltet Ressourcen, es gibt aber auch Magie, besondere Völker und Rollenspiel-Elemente.
  • Almighty: Kill Your Gods (Early Access): In diesem Action-Rollenspiel verprügelt ihr als magischer Krieger scharenweise Dämonen, Monster und sogar Götter. Wahlweise könnt ihr auch im Multiplayer mit anderen Spielern in die Schlacht ziehen.

Ab Donnerstag, dem 6. Mai 2021

  • Farm Manager 2021: Der Titel hält, was er verspricht. Ihr verwaltet eure hauseigene Farm, kümmert euch um die Felder, Tiere und kauft notwendiges Gerät. Anders als der Landwirtschafts Simulator, ist Farm Manager 2021 aber ein lupenreines Aufbauspiel.
  • Burger Man: Ihr seid ein hungriger Mann der ne Menge Burger verdrücken will. Das ist das Spiel. Na gut. Es ist auch noch ein recht ungewöhnlicher Plattformer mit einer recht ungewohnten Mausteuerung.
  • Astrobase Command: Ihr baut eine dreidimensionale Raumstation und erlebt wie Charaktere mit bestimmten Persönlichkeiten darin leben. So sollen sich stets neue Geschichten entwickeln, indem die Bewohner Entscheidungen fällen zu denen ihre Gefühlslage beitragen.

Ab Freitag, dem 7. Mai 2021

  • Resident Evil: Village: Der achte Teil der Horror-Saga führt uns in das titelgebende Dorf, in dem wir es mit allerlei untotem Gesocks und vielleicht sogar Serien-Veteran Chris Redfield zu tun bekommen.
  • Papetura: Dieses Point&Click-Adventure setzt anstatt auf Polygone vollständig auf echtes Papier. Die ganze Welt wurde daraus gebastelt. Ihr steuert das vereinsamte Wesen Pape, das aus einem Blumengefängnis entkommen will.
  • Patch Quest: Diese knuffige Mischung aus Roguelike und Metroidvania will sich dadurch von der Konkurrenz abheben, dass ihr jedes Monster im Spiel nicht nur töten sondern auch darauf reiten dürft.
  • The Invisible Hand: Ihr seid besser ein gewissenloser Geldhai der alles tun würde, um am Aktienmarkt Gewinne zu erzielen. Genau darum geht es nämlich in dieser parodistischen Simulation.

Alle neuen Spiele im Mai 2021

Der Mai hat eben erst begonnen und es folgen noch weitere hochspannende Wochen samt neuer PC-Spiele. Eine Übersicht über alle neuen Spiele im Mai bekommt ihr in unserer Monatsvorschau:

Neue Spiele im Mai - Video-Vorschau für PC- und Konsolen-Games 19:55 Neue Spiele im Mai - Video-Vorschau für PC- und Konsolen-Games

Solltet ihr neben dem PC auch gerne an der Konsole zocken, dann verweisen wir an dieser Stelle auf unsere Kollegen bei der GamePro. Dort erfahrt ihr, welche neuen Spiele diese Woche für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S und die Nintendo Switch erscheinen.

zu den Kommentaren (14)

Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.