Nintendo Switch mit 8 GB RAM und Linux: Ein Modder zeigt, wie gut PC-Spiele auf der Konsole laufen können

Fallout New Vegas und mehr PC-Spiele laufen zeitweise sogar mit 60 FPS.

Auf der Switch kann mit etwas Arbeit Linux installiert werden, um PC-Spiele zu spielen. (Bild: travelbook und thebeststocker über Adobe Stock) Auf der Switch kann mit etwas Arbeit Linux installiert werden, um PC-Spiele zu spielen. (Bild: travelbook und thebeststocker über Adobe Stock)

Ein Modder zeigt in einem YouTube-Video diverse PC-Spiele, die auf der Nintendo Switch laufen. Dabei erreicht die Konsole sogar bei einigen Spielen 60 FPS. 

Darum ist das wichtig: Das Experiment zeigt, dass die sieben Jahre alte Nintendo-Konsole trotz ihres Alters Potenzial für tüftelnde Modder hat. Mit etwas Know-how lässt sie sich in einen Linux-Handheld verwandeln. 

Im Detail: Der YouTuber und Modder »Naga« hat auf seinem Kanal ein Video hochgeladen, in dem er 13 PC-Spiele auf der Nintendo Switch spielt. 

  • Die Nintendo Switch wurde mit 8 GByte RAM ausgestattet. Das erfordert einige Kenntnisse beim Verlöten von elektrischen Komponenten. 
  • Als Betriebssystem wurde Ubuntu L4T 18.04 mit einem Custom-Kernel verwendet. 
  • Die CPU der Nintendo Switch wurde von 1,9 GHz auf 2,6 GHz übertaktet.
  • Die GPU lief mit einem Takt von 1,26 GHz. 
  • Darüber hinaus hat er den internen Flash-Speicher auf 512 GByte aufgewertet. 
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Wie liefen die Spiele? Überraschenderweise sind viele der getesteten Spiele mit Bildwiederholraten zwischen 30 und 60 FPS spielbar. 

  • Dafür musste der Modder niedrige Grafikeinstellungen und kleine Auflösungen wählen. Es gab allerdings auch Spiele, wie Call of Duty Black Ops, die mit 15 bis 30 FPS kaum spielbar waren. 
  • Fallout New Vegas lief in der Anfangssequenz im Haus mit 60 FPS (und einem witzigen Bug). Sobald man das Haus verlässt, brach die Framerate jedoch massiv ein. 
Nintendo Switch OLED
Nintendo Switch OLED
Nintendos aktuelle Spielekonsole Switch ist in der Version mit einem OLED-Display noch besser geworden. Das cleverem Formfaktor und Zubehör bietet sie sowohl unterwegs als auch daheim jede Menge Spielspaß für Groß und Klein.
369 €324 €

Wenn ihr euch diese komplizierte Mod selbst zutraut, dann könnt ihr sogar ein Tutorial befolgen, das Naga auf seinem Kanal hochgeladen hat. Beachtet jedoch, dass der Prozess nicht einfach ist und ihr potenziell euer Gerät zerstören könnt. Natürlich erlischt auch eure Garantie. 

Wenn ihr einen PC-Handheld mit Linux sucht, ist es wohl doch einfacher einfach zum Steam Deck zu greifen. Trotzdem ist das ein schönes Experiment gewesen, das zeigt, zu was die Nintendo Switch in der Lage sein könnte. 

Würdet ihr euch so eine Mod zutrauen? Seid ihr über die Leistung der Nintendo Switch überrascht? Schreibt es uns in die Kommentare! 

zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.