Persona-Entwickler strecken Fühler nach PC-Community aus

Fans von JRPGs warten Sehnsüchtig auf einen PC-Release von Persona. Bisher ist Atlus jedoch zögerlich. Eine Umfrage lässt nun erneut Hoffnung aufkommen.

von Mathias Dietrich,
09.02.2020 12:57 Uhr

Bereits in der Vergangenheit gab es mehrere Hinweise auf einen PC-Release von Persona. Bereits in der Vergangenheit gab es mehrere Hinweise auf einen PC-Release von Persona.

Wie so viele andere japanische Entwickler scheint auch Atlus mittlerweile Interesse am PC zu entwickeln. Nachdem er erst 2019 Catherine auf Steam veröffentlichte, fragt er in seiner alljährlichen Umfrage nun erstmals nach dem Interesse seiner Spiele auf Valves Distributionsplattform.

Atlus interessiert sich für Persona auf Steam

Zunächst stellt Atlus die üblichen Standardfragen nach eurer Person, den Geräten die ihr besitzt, welche ihr plant zu kaufen, wieso ihr spielt und so weiter. Für PC-Spieler sind vor allem die Fragen 42, 44 und 45 interessant:

  • Wenn die unten angegebenen Titel erscheinen, auf welcher Plattform würdest du sie spielen wollen?
  • Wenn einer der unten genannten Persona-Titel erscheint, würdest du ihn spielen wollen? Wenn ja, auf welcher Plattform?
  • Wenn ein Remake eines Atlus-Spiels erscheint, würdest du es spielen wollen? Wenn ja, auf welcher Plattform?

Bei all diesen Fragen könnt ihr neben den Konsolen der aktuellen und kommenden Generation auch Steam und Stadia auswählen.

Das lässt vermuten, dass der japanische Entwickler über weitere Veröffentlichungen seiner Spiele - im speziellen Persona - auf dem PC nachdenkt. Persona erhielt erst im Oktober 2019 mit Persona 5 The Royale eine erweiterte Version für die Playstation 4.

Nicht der erste Hinweis auf einen PC-Release

Bereits in der Vergangenheit äußerte sich der Entwickler zu einem Persona auf PC. So versuchte er 2017 mit rechtlichen Schritten gegen den Playstation-3-Emulator RPCS3 vorzugehen, da Persona 5 mit diesem läuft. In einer offiziellen Stellungnahme erklärte er seinerzeit, dass man den Wunsch der Fans nach einer PC-Version höre, jedoch noch nichts ankündigen will.

Erneute Hoffnung machte dann der Release von Catherine auf Steam. Das basierte jedoch auf dem PS3-Release, während die Konsolen zur selben Zeit mit Full Body eine erweiterte Version mit zusätzlichen Inhalten erhielten.

Die Persona-Reihe gilt als eine der besten Rollenspiel-Serien aller Zeiten. Persona 5 mischt den Alltag eines Schülers in Japan mit der Erkundung von Dungeons. So nehmt ihr auf der einen Seite am Unterricht teil und schließt Freundschaften, bekämpft gleichzeitig jedoch auch Monster mit Waffengewalt und den titelgebenden Personas.


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen