Pimp My PC: Spielen in UWQHD mit hoher FPS? Warum sich das Upgrade diesmal nicht lohnt

Zwei Plus-User wünschen sich ein PC-Upgrade, um AAA-Spiele flüssig in UWQHD spielen zu können. Unser Experte erklärt, warum er aktuell von einem Upgrade abrät.

von Michael Kister,
03.05.2021 05:00 Uhr

Zwei Plus-User wollen AAA-Spiele in UWQHD und 120 FPS spielen. Doch unser Experte rät dazu, mit dem Upgrade zu warten. Zwei Plus-User wollen AAA-Spiele in UWQHD und 120 FPS spielen. Doch unser Experte rät dazu, mit dem Upgrade zu warten.

Die schwierige Situation rund um die Verfügbarkeit von Grafikkarten will sich einfach nicht entspannen. Klar, dass da ein PC-Upgrade nicht einfach ist. Mit seiner Expertise steht euch Hardware-Autor Michael Kister zur Seite. Für GameStar Plus wühlt er sich jede Woche durch eure Einsendungen und gibt Tipps und Ratschläge für eure Selbstbau-Projekte.

Dieses Mal sieht er sich zwei Konstellationen an, die sich recht ähnlich sind - sich aber dann im Detail aber doch unterscheiden. Die Plus-User Noric96 und Tojo wollen beide ihren Rechner upgraden, um AAA-Spiele wie Cyberpunk 2077, Assassin's Creed Valhalla oder Star Citizen in UWQHD spielen zu können.

Warum sich ein Upgrade für die beiden aktuell nicht lohnt, erklärt Michael Kister in dieser Folge von »Pimp My PC«.

Unser Selbstbau-Experte
Michael Kister ist freier Journalist und großer Verfechter des Selbstbau-PC. Seit er vor über 20 Jahren seinen ersten eigenen Rechner gebaut hat, verfolgt er die technischen Entwicklungen im PC-Markt. Zur Standardausrüstung in seiner Tasche gehören ein Kreuzschlitz-Schraubenzieher, Wärmeleitpaste und ein paar Kabelbinder. Bei Technikquatsch podcastet er über mehr oder weniger aktuelle Meldungen aus der Welt der Technik.

PC-Spezifikationen von Plus-User Noric96

CPU

Intel Core i7-8700

Mainboard

ASUS ROG STRIX Z370-F GAMING (Intel Sockel 1151v2)

Arbeitsspeicher

Corsair Vengeance LPPX DDR4 2x8GByte

Grafikkarte

ASUS GeForce GTX 1070 Ti STRIX Advanced

Netzteil

be quiet! System Power B9 600W

Kühler

be quiet! Pure Rock

Massenspeicher

SSD WD Blue 500GB
SSD 1 TB 970 EVO PCIe M.2
HDD 1 TB

Gehäuse

be quiet! Silent Base 800

Monitor-Auflösung

UWQHD 3400x1440, 100Hz, G-Sync

Ziel/Wünsche

Flüssiges Spielen in voller Auflösung mit hohen Details, VR, mehr auf optische Qualität; leise; M.2 Slots, Kein W-Lan, kein Bluetooth

Anmerkungen

für Anno 1800, Cyberpunk 2077 (in 2 Jahren), Star Citizen, Half-Life Alyx

Budget

ca. 1500 Euro

Zuerst widmen wir uns dem PC von Noric96. Hier gibt es gleich zu Beginn eine gute Nachricht: Der Intel Core i7-8700 ist immer noch ein sehr guter und leistungsfähiger Prozessor, war er doch fast das Spitzenmodell seiner Generation mit sechs Kernen und zwölf Threads. Von der Spitze trennt ihn nur das fehlende »K« am Namensende, er kann also nicht übertaktet werden.