Folge 107: Die besten Spiele 2020

Die GameStar-Community hat die besten Spiele des Jahres 2020 gewählt, gewonnen hat Cyberpunk 2077. Maurice, Micha und Manu analysieren das Ergebnis.

von Michael Graf, Maurice Weber, Manuel Fritsch,
27.03.2021 08:00 Uhr

Ihr habt über die besten Spiele 2020 abgestimmt, wir besprechen das Ergebnis. Ihr habt über die besten Spiele 2020 abgestimmt, wir besprechen das Ergebnis.

Update: Jetzt mit Podcast, den Micha nicht eingebaut hatte, weil alt und vergesslich.

Bei einer Umfrage über eure Lieblingsspiele des Jahres 2020 habt ihr Cyberpunk 2077 auf den ersten Platz gewählt, gefolgt von Horizon Zero Dawn und Assassin's Creed Valhalla. Das sind gleich drei Titel, deren Releases von einigen Kontroversen umspült wurden - darüber müssen wir sprechen.

Also versammeln sich die drei Ms am vierten M, dem Mikrofon: Maurice Weber, Michael Graf und unser Podcast-Producer Manuel Fritsch, allseits bekannt von Insert Moin.

Gemeinsam analysieren wir das Gewinnertrio und die weiteren Platzierungen, etwa das wegweisende Half-Life: Alyx und Crusader Kings 3, das ein Nischengenre über Nacht populär gemacht hat. Auch über euren Lieblings-Geheimtipp Factorio gibt es einiges zu sagen - und warum hat der Microsoft Flight Simulator die Top Ten verpasst?

Aus der Gewinnerliste lassen sich überdies Gemeinsamkeiten der GameStar-Community ablesen: Es gibt einfach Genres und Spielkonzepte, die ihr lieber mögt als andere - was sich schon alleine daran zeigt, wie weit man nach unten scrollen muss, um FIFA 21 zu finden.

Link zum Podcast-Inhalt

Folge verpasst? Hier gibt es alle Podcast-Episoden im Überblick

Mehr Podcast

Empfohlen sei unser RSS-Feed für Plus-User, mit dem ihr alle Folgen auf euer Smartphone laden könnt. Jede zweite Podcast-Episode erscheint nämlich exklusiv für GameStar Plus.

Außerdem gibt es den GameStar-Podcast auf:

Wir freuen uns über jeden Kommentar und positive Bewertung. Den regulären RSS-Feed ohne Plus-Folgen findet ihr hier.

zu den Kommentaren (92)

Kommentare(92)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.