Hardware 2022: Düsternis bei Grafikkarten, Hoffnung für Laptops und VR

Lange Gesichter bei den neuen Grafikkarten, dafür lässt Sony die VR-Katze aus dem Sack - und mobiles Gaming liegt im Trend. Unser Fazit-Podcast zur CES.

von Michael Graf, Nils Raettig, Alexander Köpf,
11.01.2022 08:00 Uhr

Die CES ist eine der wichtigsten Hardware-Messe des Jahres. Wir diskutieren ihre Highlights - und unsere Enttäuschungen. Die CES ist eine der wichtigsten Hardware-Messe des Jahres. Wir diskutieren ihre Highlights - und unsere Enttäuschungen.

Die Consumer Electronics Show - kurz CES - in Las Vegas ist ein wichtiger Gradmesser für die Hardware-Zukunft: Was erwartet uns in den nächsten Monaten oder gar Jahren? Entsprechend gebannt hockten unsere Hardware-Redakteure Nils Raettig und Alexander Köpf vor Keynotes und Präsentationen.

Im Podcast spricht Micha mit Nils und Alex über ihre Highlights und Enttäuschungen der CES. Denn selbst das coolste Gimmick konnte nicht darüber hinwegtäuschen, dass es bei den Grafikkarten weiterhin düster aussieht.

Link zum Podcast-Inhalt

Vor allem Intel blieb Details zu seinen Arc-Alchemist-Grafikkarten schuldig. Während es von offizieller Seite immer noch heißt (und auch auf der CES hieß), dass die ersten Karten im ersten Quartal 2022 kommen sollen, spricht Intels Website aktuell nur noch von »2022«. Im Podcast besprechen wir, was dahintersteckt.

Als Trend der CES haben wir das mobile Gaming ausgemacht: Neue Grafikkarten und Prozessoren für Laptops klingen interessant. Und das RTX-Gaming-Tablet Asus ROG Flow Z13 haben wir zwar erst mal belächelt, was aber ein Fehler war, wie Nils feststellt. Und dann käme im Februar ja auch noch - voraussichtlich - Valves Steam Deck...

Das Gaming-Highlight der CES hieß aber PlayStation VR 2. Nicht nur, weil Sony sein VR-Headset im Vergleich zur ersten Generation deutlich verbessern will, es kann auch dem gesamten Virtual-Reality-Markt neuen Aufwind verleihen.

Unser Artikel zum Thema: Alle wichtigen Hardware-Highlights der CES im Überblick

Folge verpasst? Alle Podcast-Episoden in der Übersicht

Mehr Podcast

Empfohlen sei unser RSS-Feed für Plus-User, mit dem ihr alle Folgen auf euer Smartphone laden könnt. Jeden Mittwoch erscheint eine Bonus-Episode exklusiv für GameStar Plus.

Außerdem gibt es den GameStar-Podcast auf:

Wir freuen uns über jeden Kommentar und positive Bewertung. Den regulären RSS-Feed ohne Plus-Folgen findet ihr hier.

Zweiter Podcast
Ans Herz legen möchten wir euch auch unseren zweiten Podcast »Was spielst du so?«, in dem Mitglieder der GameStar-Redaktion und auch mal Gäste ihre aktuellen Lieblingsspiele vorstellen. Mehr darüber, wo ihr »Was spielst du so?« hören könnt, lest ihr in diesem Artikel.

Oder ihr hört hier einfach mal in die aktuelle Folge rein:

Link zum Podcast-Inhalt

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.