Was spielst du so? - Herr der Ringe Online schlägt für Sören alle anderen MMOs

Herr der Ringe Online ist für Sören in 15 Jahren ein schlechteres MMO geworden, aber zugleich ein besseres Spiel. Lauscht seiner 15-minütigen Liebeserklärung.

von Géraldine Hohmann, Sören Diedrich,
15.04.2022 07:00 Uhr

Link zum Podcast-Inhalt

Die Herrschaft in der Welt der Online-Rollenspiele ist seit Jahren mehr oder weniger unangefochten. Neben Platzhirschen wie World of Warcraft und Final Fantasy 14 ziehen Konkurrenten meistens den Kürzeren und neue MMOs wie Amazons New World haben es schwer, einen Fuß in die Tür zu bekommen. Aber es gibt ein MMORPG, das seit 15 Jahren stolz sein Fähnchen schwenkt und von seiner Community geliebt wird wie kein Zweites.

In diesem 15-Minuten-Podcast reden wir jede Woche über unsere persönlichen Lieblingsspiele, von denen wir aktuell nicht genug kriegen und die wir euch unbedingt empfehlen wollen.

Der Herr der Ringe Online fristet ein Schattendasein neben den bekannten MMO-Giganten und wird trotzdem seit Jahren fleißig mit neuen kostenlosen Inhalten und Addons versorgt. Kollege Sören ist ein Fan der ersten Stunde und könnte Tag und Nacht Expertenwissen zu LOTRO zum Besten geben. Warum das nicht nur sein liebstes MMO sondern für ihn auch das beste Herr-der-Ringe-Spiel ist - das hört ihr in der neuen Folge »Was spielst du so?«

Warum sich Der Herr der Ringe Online 2022 besonders lohnt und was Einsteiger wissen müssen, das erzählt euch Sören außerdem in seiner Kolumne:

Wieso sich ein Einstieg 2021 mehr denn je lohnt   187     25

LOTRO

Wieso sich ein Einstieg 2021 mehr denn je lohnt
Folge verpasst? Alle Podcast-Episoden in der Übersicht

Mehr »Was spielst du so?«

Ihr wollt mehr von »Was spielst du so?« und unseren aktuellen Lieblingsspielen hören? Dann abonniert den RSS-Feed oder schaut auf folgenden Plattformen vorbei:

zu den Kommentaren (41)

Kommentare(41)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.