Samsung 870 Evo SSD mit 2 TB für 215 Euro, Preissenkung bei Oneplus [Anzeige]

Die Samsung 870 Evo löst die 860 Evo als SATA-Topmodell ab, bei Amazon ist die SSD aktuell reduziert. Günstiger geworden sind auch Oneplus Nord N10 und N100.

von GameStar Deals ,
03.02.2021 12:58 Uhr

Samsung 870 Evo Die Samsung 870 Evo ist der Nachfolger der beliebten 860 Evo und bietet etwas mehr Leistung als das ältere Modell.

Bei Amazon könnt ihr wieder einmal sparen - zumindest wenn ihr euch für eine neue SATA-SSD oder ein Smartphone von OnePlus interessiert. Die 870 Evo reizt die SATA-Schnittstelle noch etwas mehr aus als die 860 Evo und beim Oneplus Nord N10 und N100 gibt es die offizielle Preissenkung von Oneplus etwas früher als im Oneplus-Store.

So schnell wie SATA erlaubt

Samsung 870 Evo: Brandaktuell und schon günstiger ist die Samsung 870 Evo bei Amazon. Als etwas überarbeiteter Nachfolger der beliebten weil zuverlässigen Samsung 860 Evo bietet das Laufwerk Übertragungsraten nah am Maximum dessen, was SATA erlaubt. An die Leistung von M.2-Laufwerken mit NVMe kommt die 870 natürlich nicht heran, wer aber keinen M.2-Slot auf dem Mainboard hat, kann bedenkenlos zuschlagen.

TLC 3D NAND: Bei Flashlaufwerken gibt es große Unterschiede, was den genutzten Speicher angeht. Besonders günstig sind QLC-Modelle, bei denen gleich vier Bit pro Speicherzelle gespeichert werden können. Das geht allerdings zulasten der Schreibgeschwindigkeit und auch der maximal möglichen Schreibvorgänge. TLC hingegen speichert drei Bit pro Zelle, kann deutlich schneller beschrieben werden und ist haltbarer.

Dauerhaft zuverlässig: Statt einer TBW (Terabytes Written) von 360 bei der nur minimal günstigeren Samsung 870 QVO ist die 870 Evo mit 600 TBW angegeben. Da diese Datenmengen aber generell selten erreicht werden, ist im Alltag die Schreibgeschwindigkeit bei großen Dateien interessanter. Und auch hier punktet die 870 Evo, da sie deutlich weniger selten und dann nicht so stark einbricht als das QVO-Modell. Gegenüber der 860 Evo, ebenfalls mit TLC-Speicher, ist die 870 Evo zudem etwas flotter was die maximalen Datenraten angeht.

Samsung 870 Evo SATA-SSD mit 2,0 TByte für 214,99 Euro

Oneplus N100 Oneplus Nord N100: 90 Hz in der Einstiegsklasse ist ein überzeugendes Argument für das N100, auch wenn der Prozessor keine Bäume ausreißt.

Preissenkung bei Oneplus Nord N10 und N100

Günstig und gut ausgestattet: Oneplus hat mit der Nord-Serie eine Reihe günstiger aber interessant ausgestatteter Smartphones auf den Markt gebracht. So bietet das Oneplus Nord N10 ein 6,5 Zoll Display mit 90 Hz und einen Snapdragon 690 mit 2,0 GHz sowie 6 Gigabyte Arbeitsspeicher und 5G-Support. Die UVP lag bisher bei 349 Euro, ab dem 08. Februar sinkt der Preis allerdings regulär auf 299 Euro. Amazon bietet euch das Telefon bereits jetzt schon günstiger an und verlangt (bei einer Lieferung ab dem 08. Februar) sogar nur 289 Euro.

Kleiner Bruder: Noch preiswerter ist hingegen das Oneplus Nord N100, dem es im Gegenzug zwar nicht an Displaygeschwindigkeit (ebenfalls 90 Hz) mangelt, dafür aber etwas an Prozessorpower. Der 400er-Snapdragon ist für den Alltag zwar ausreichend, könnte für Spiele aber etwas flotter agieren. Mit 4 Gigabyte RAM und 64 Gigabyte Flash ist es aber sonst gut bestückt. Die UVP sinkt zum 08. Februar von 199 Euro auf 149 Euro. Bei Amazon ist das Telefon aktuell zwar noch nicht ganz bei der kommenden Preissenkung angekommen, für 158,13 Euro bekommt ihr aber trotzdem viel Smartphone fürs Geld. 90 Hz sind in dieser Preisklasse zudem noch immer mehr als selten.

OnePlus Nord N10 5G Smartphone 6,5 Zoll 90 Hz, Snapdragon 690, 6+128 GB für 289 Euro

Alle Angebote bei Amazon - z.B. Huawei Smartwatches

Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr GameStar: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.