Sons of Anarchy - Videospiel-Umsetzung soll definitiv kommen

Kurt Sutter, Schöpfer der TV-Serie Sons of Anarchy, hat noch einmal sein Vorhaben bekräftigt, eine Videospielumsetzung der Dramaserie über den fiktiven Motorrad-Club »Sons of Anarchy Motorcycle Club Redwood Original« zu planen.

von Tobias Ritter,
12.02.2014 14:38 Uhr

Sons of Anarchy wird wohl definitiv als Videospiel-Umsetzung auf den Markt kommen.Sons of Anarchy wird wohl definitiv als Videospiel-Umsetzung auf den Markt kommen.

Darf man den jüngsten Äußerungen des US-amerikanischen Regisseurs, Drehbuchautoren, Produzenten und Schauspielers Kurt Sutter Glauben schenken, dann wird es definitiv demnächst einen Videospiel-Ableger der von ihm kreierten TV-Serie Sons of Anarchy geben. Das ließ Sutter jedenfalls in einer Reihe von Nachrichten über den Mikro-Blogging-Dienst twitter.com wissen.

Dort gab er zunächst zu verstehen, keinerlei weitere Details bekannt geben zu dürfen aber immerhin versichern zu können, dass es definitiv ein auf Sons of Anarchy basierendes Spiel geben werde.

In einem weiteren Tweet wurde er dann allerdings doch noch etwas konkreter: Es handele sich um ein First-Person-Action-Adventure mit HD-Grafiken, das die Evolution des Gamings repräsentieren werde.

Bereits 2012 hatte Sutter angedeutet, sich mit größeren Videospiel-Unternehmen in Gesprächen über die Produktion eines Sons-of-Anarchy-Spiels zu befinden. Schon damals ließ er wissen, einen Vollpreistitel im Sinn zu haben und kein simples Browser-Tie-In.


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen