Star Trek - Mini-Serie als Redshirts-Parodie geplant

Der US-Kabelsender FX-Network plant die Produktion einer neuen Star-Trek-Serie auf Basis des 2012 veröffentlichten Parodie-Romans Redshirts. Im Mittelpunkt soll das gehäufte Sterben des rot uniformierten Sicherheitspersonals stehen.

von Tobias Ritter,
11.02.2014 12:47 Uhr

Die sogenannten Redshirts hatten im Star-Trek-Universum früher keinen guten Stand: Sie waren meistens nur Kanonenfutter.Die sogenannten Redshirts hatten im Star-Trek-Universum früher keinen guten Stand: Sie waren meistens nur Kanonenfutter.

Fans des von Gene Roddenberry begründeten Science-Fiction-Universums Star Trek dürfen sich offenbar auf eine neue Serie freuen - wenn auch nicht in der Art, wie sie sich wohl die meisten Trekkies erhofft hätten.

Wie die englischsprachige Webseite deadline.com berichtet, wird für die neueste Star-Trek-Serie keines der klassischen Settings als Story-Grundlage genutzt, sondern das 2012 erschienene Buch »Redshirts« von John Scalzi. Und darin geht es dann auch nicht um die Abenteurer irgendeines charismatischen Captains sondern um fünf Föderations-Rekruten, die der Ursache für die sich massiv häufenden Todesfälle unter ihren in roten Uniformen gekleideten Kameraden auf die Schliche kommen: Eine Anfang des 21. Jahrhunderts produzierte TV-Serie. Das Ganze versteht sich also als Plot auf Meta-Ebene.

Zur Erklärung: Der popkulturell geprägte Begriff der Redshirts entstand durch Star Trek: The Original Series um Captain Kirk und seine Crew. Damals wurden die Hauptfiguren der Serie auf Außenmissionen häufig durch in rote Uniformen gehülltes Sicherheitspersonal begleitet - das nur selten überlebte.

Für die Serien-Umsetzung verantwortlich sind Producer Jon Shestack (Dan In Real Life) und Producer-Dicector Ken Kwapis (Sisterhood Of The Traveling Pants) sowie dessen Partnerin Alexandra Beattie. Drehbuchatoren werden derzeit noch gesucht. Ausgestrahlt werden soll die Serie über den amerikanischen Kabelsender FX-Network.


Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen