Star Wars - So sieht George Lucas' erster SciFi-Film aus, lange vor Star Wars

Vor rund 50 Jahren legte George Lucas mit einem Kurzfilm den Grundstein für seine SciFi-Filme. Seht hier sein Frühwerk Electronic Labyrinth: THX 1138 4EB.

von Vera Tidona,
12.12.2017 16:10 Uhr

Vor Star Wars hat George Lucas mit einem Kurzfilm sein Faible für Science-Fiction entdeckt. Vor Star Wars hat George Lucas mit einem Kurzfilm sein Faible für Science-Fiction entdeckt.

Auch ein bekannter Filmemacher wie George Lucas hat mal klein angefangen. Bevor der Regisseur, Drehbuchautor und Produzent mit seinem ersten Star-Wars-Film Krieg der Sterne in den 70er Jahren den Grundstein für ein sehr erfolgreiches Franchise legte, hat er als Filmstudent an der University of Southern California begonnen.

Seht hier George Lucas SciFi-Kurzfilm

Bei der Sichtung des Archivs hat nun einer seiner ersten Werke den Weg ins Internet gefunden: Mit dem Kurzfilm Electronic Labyrinth: THX 1138 4EB aus dem Jahr 1967 zeigte der damals 23-jährige George Lucas schon sein großes Faible für Science-Fiction-Filme.

Dank des SciFi-Channels Dust kann man den knapp 15 Minuten langen Studentenfilm jetzt via Facebook sehen.

Der dystopische Kurzfilm Electronic Labyrinth: THX 1138 4EB ist übrigens die Vorlage für seinen ersten Spielfilm THX 1138 aus dem Jahr 1971, den Lucas gemeinsam mit Produzent Francis Ford Coppola inszenierte. Für die Hauptrolle konnte Lucas den Hollywoodstar Robert Duvall verpflichten.

Mehr zu Star Wars: Hunderte Set-Bilder zeigen, so entstand die Original-Trilogie

Star Wars 3D - George Lucas spricht über Star Wars 2:24 Star Wars 3D - George Lucas spricht über Star Wars


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.