Steam-Update: So verändert sich der Download eurer PC-Spiele

Steam hat ein Update herausgebracht, das euren PC-Spiele-Download in Zukunft etwas angenehmer gestaltet.

von Géraldine Hohmann,
12.09.2021 15:31 Uhr

Manchmal sind es ja die kleinen Dinge im Leben, die einem den Tag versüßen - zum Beispiel der Steam-Download. Der wurde mit dem neuesten Update nämlich mit lang erwarteten Detail-Verbesserungen versehen, die euch künftig das Herunterladen eurer PC-Spiele etwas angenehmer gestalten.

Das steckt hinter dem Update

Wie viele neue Funktionen bei Steam wurde auch der neue Download-Manager zuvor als Beta-Version getestet und feierte nun seinen finalen Release - ist also bei allen frisch aktualisierten Steam-Launchern verfügbar. Drin stecken einige Fehlerbehebungen und Detailverbesserungen, die spannendsten Neurungen haben wir euch hier aufgelistet:

Fortschrittsanzeige: Zuvor wurde beim Herunterladen eines Spiels lediglich der Fortschritt des Downloads angegeben - nicht aber der Installationsfortschritt, was zu frustrierenden Wartezeiten führen konnte. Jetzt seht ihr im Manager auch, wann euer heruntergeladenes Spiel wirklich startbereit ist.

Download-Reihenfolge: Vorher war es recht fummelig, die Reihenfolge eurer Download-Warteschlange zu sortieren. Jetzt geht das endlich ganz bequem via Drag & Drop.

Was update ich hier? Wenn Updates für eure Spiele verfügbar sind, dann zeigt ein neues Symbol neben dem Spieletitel im Manager jetzt an, ob es sich um Spieleinhalte, DLCs, Workshop-Inhalte oder Shader Pre-Caching handelt.

Patch Notes: Sofern die Entwickler die Funktion bei Steam aktiviert haben bekommt ihr auch direkt die offiziellen Patch Notes zum Update angezeigt.

Im neuen Download-Manager ist alles ein bisschen aufgeräumter und Infos wie Patch Notes oder Downloadtyp sind direkt verfügbar. Im neuen Download-Manager ist alles ein bisschen aufgeräumter und Infos wie Patch Notes oder Downloadtyp sind direkt verfügbar.

Speicherplatzverwaltung: Es versteckt sich außerdem ein fesches neues Fenster für die Speicherplatzverwaltung im Update. Das findet ihr unter Ansicht/Einstellungen/Downloads/Steam Bibliotheksorder. Dort könnt ihr übersichtlich sehen, wie viel Platz noch auf euren Festplatten verfügbar ist und Spiele zwischen Festplatten verschieben.

Wenn ihr übrigens Lust habt, Steam mit einigen kuriosen Fakten von einer neuen Seite kennenzulernen, dann lest doch mal in unseren großen Steam-Report rein. Dort beantworten wir Fragen, von denen ihr noch nicht wusstet, dass ihr sie euch stellt:

»Kann ich meine Steam-Bibliothek vererben?«   50     36

Mehr zum Thema

»Kann ich meine Steam-Bibliothek vererben?«

Welches neue Update für Steam würdet ihr euch als nächstes wünschen? Welche Funktion fehlt euch am schmerzlichsten? Erzählt uns davon in den Kommentaren!

zu den Kommentaren (63)

Kommentare(63)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.