Rollenspiel erobert Steam aus dem Nichts, nur spielen kann es hier kaum jemand

Tale of Immortal ist gerade in den Early Access gestartet und sofort in den Top 10 nach Spielerzahlen. Das Problem: Bisher gibt es das RPG lediglich auf Chinesisch.

von Stephanie Schlottag,
31.01.2021 15:59 Uhr

Die Welt von Tale of Immortal basiert auf Shan Hai Jing, einem 2000 Jahre alten chinesischen Text. Die Welt von Tale of Immortal basiert auf Shan Hai Jing, einem 2000 Jahre alten chinesischen Text.

Die Beschreibung von Tale of Immortal klingt spannend: Ein Sandbox-Rollenspiel mit offener Welt, basierend auf der chinesischen Mythologie. Und die Nachfrage ist groß: Nur wenige Tage nach Launch verzeichnet der Titel 125.000 Spieler gleichzeitig und schießt damit direkt in die Top 10 bei Steam.

Auch die Bewertungen fallen wenige Tage nach dem Early-Access-Release sehr gut aus - 83 Prozent von über 7.000 Nutzerreviews sind positiv. Aber leider gibt es eine große Hürde, zumindest für westliche Spieler. Das Rollenspiel bietet nämlich ausschließlich chinesische Sprache und Untertitel. Immerhin schüren die Entwickler Hoffnungen, dass sich das in Zukunft ändern könnte.

Was ist Tale of Immortal?

In einer offenen Spielwelt, die stark von der Sagenwelt des alten China geprägt ist, arbeitet ihr euch vom Normalsterblichen zum gottgleichen Wesen hoch. Ihr lernt neue Skills, trefft auf verschiedene NPCs und verändert mit euren Entscheidungen den Verlauf der Story.

Und natürlich stellt ihr eure Fähigkeiten in Kämpfen unter Beweis. Die 2D-Grafik erinnert stark an klassische chinesische Malerei und Tuschezeichnungen, wie ihr auf den Screenshots seht:

Am 27. Januar 2021 begann die Early-Access-Phase, die laut Entwicklern ungefähr ein Jahr lang dauern soll. In der aktuellen Vorabversion spielt ihr die ersten sechs Kapitel durch, die euch etwa fünf Stunden lang beschäftigen sollen. Zum finalen Release gibt's dann die komplette Story, mehr Skills, Quests und so weiter.

Das Konzept klingt so spannend, das die Nachfrage nach einer Übersetzung sichtbar steigt: Das Nutzer-Review auf Steam mit den aktuell meisten Daumen nach oben lautet schlicht: »Wir brauchen [das Spiel auf] Englisch!« Aber wie stehen die Chancen auf eine übersetzte Version?

Übersetzung? »Wir werden hart arbeiten!«

Auf Steam melden sich viele weitere interessierte Nutzer zu Wort, die sich dringend zumindest englische Untertitel für Tale of Immortal wünschen. Ein Entwickler antwortet im Community-Thread:

"Was die Lokalisierungen angeht, würden wir liebend gern eine anbieten. Aber wie ihr wahrscheinlich wisst, würde das sehr viel Zeit kosten, in Anbetracht der vielen Wörter im Spiel. Wir wollen in Zukunft zumindest eine englische Lokalisierung anbieten und werden hart daran arbeiten!"

Diese Information wurde mit viel Zuspruch aufgenommen, woraufhin sich ein weiterer Entwickler zu Wort meldete:

"Hallo an alle! Wow, wir sind wirklich sehr geschmeichelt. Und danke für all eure Vorschläge, wir schätzen das sehr. Sieht so aus als müssten wir dringend anfangen, an der englischen Lokalisierung zu arbeiten. Das Spiel ist gerade erst erschienen, also müssen wir uns erstmal um Bug Fixes und so kümmern, aber sobald alles glatt läuft, möchten wir so bald wie möglich die englische Übersetzung einzubauen."

Ob später auch deutsche Untertitel ihren Weg ins Rollenspiel finden werden, ist fraglich. Das Thema Übersetzungen beschäftigt die GameStar-Community immer wieder. Chefredakteur Heiko erklärt im Video bei GameStar Plus, warum wir Spiele ohne deutsche Übersetzung nicht abwerten:

Ohne deutsche Übersetzung, ohne mich - Sollten wir alle Spiele abwerten, die nicht auf Deutsch erscheinen? PLUS 25:38 Ohne deutsche Übersetzung, ohne mich - Sollten wir alle Spiele abwerten, die nicht auf Deutsch erscheinen?

Rollenspiele aus China wie Tale of Immortal werden auch im Westen langsam bekannter und beliebter, fristen aber oft immer noch ein Nischendasein. So zum Beispiel auch The Wind Road, ein Action-RPG im Stil von Sekiro und The Witcher 2, das wir bei GameStar Plus für euch getestet haben:

Aus China kommt ein ungeschliffenes RPG-Juwel   56     12

Mehr zum Thema

Aus China kommt ein ungeschliffenes RPG-Juwel

Was denkt ihr über Tale of Immortal? Sprechen euch das Spiel und das eher exotische Setting an? Würdet ihr es auch mit englischer Sprache spielen? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen!

zu den Kommentaren (53)

Kommentare(53)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.