Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 4: Technik-Check: Dirt 3 - Systemanforderungen und Grafik-Vergleich

Reifenspuren

Reifenspuren Ein Wer Kreise auf den Asphalt malen will, sollte Reifenspuren aktivieren.

Reifenspuren Aus Denn ohne Reifenspuren bleibt der Gummiabrieb nicht auf dem Pflaster.

Ambient Occlusion

Ambient Occlusion Ein Mit Ambient Occlusion stellt Dirt 3 sogar indirekte Schattenwürfe dar.

Ambient Occlusion Aus Fehlen diese, fällt das im Spiel allerdings kaum auf.

Stoffe

Stoffe Hoch Hohe Stoffqualität sorgt für dreidimensionale Beschränkungen am Streckenrand.

Stoffe Niedrig Mit niedrigen Einstellungen sind die Stoffbahnen nur noch Texturen.

Stoffe Aus Ohne Stoffe verschwinden die empfindlichen Streckenbegrenzungen vollständig.

Technik-Tabelle

Dirt 3 - Technik-Check ansehen

4 von 4


zu den Kommentaren (34)

Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.