Text & Drive - Spiel lässt am Steuer Nachrichten schreiben

Mit dem Handy am Steuer texten? Das ist das Spielprinzip von Text & Drive. Der kuriose Titel hat jedoch noch einiges an Entwicklungsarbeit vor sich.

von Sebastian Zelada,
21.03.2018 10:00 Uhr

Text & Drive setzt Spieler hinter das Steuer eines Autos und lässt sie am Smartphone Nachrichten schreiben.Text & Drive setzt Spieler hinter das Steuer eines Autos und lässt sie am Smartphone Nachrichten schreiben.

Text and Drive folgt einer simplen Prämisse: Am Steuer eines Autos textet ihr Nachrichten in einem fiktiven Messenger und müsst dabei verhindern, Unfälle zu bauen. Es ist wohl eine dieser Ideen für ein typisches »Let's Play«-Spiel. Die Art von Spielen, welche von Streamern dankend rauf und runter gezockt werden und die ansonsten eher unter dem Radar fliegen.

Das Texten erledigt ihr in Text and Drive via Companion App und nicht direkt auf dem PC. Wohin der Entwickler möchte, ist unklar. Für einen over-the-top Nonsens-Titel sind zu wenig Action und Klamauk im Spiel. Für einen Lerntitel kommt das Ganze aber zu bunt und harmlos daher. Der auf dem folgenden Tweet ersichtliche Humor deutet jedoch eher daraufhin, dass Entwickler Fried Yeti das Spiel unterhaltsam und witzig gestalten möchte.

Ratschläge aus der Community

Im passenden Reddit-Thread zu Text and Drive hagelt es aufgrund der unklaren Linie gut gemeinte Ratschläge. Die Resonanz ist im Allgemeinen jedoch durchaus als gut zu bezeichnen. Die Wünsche für das Spiel beinhalten Ideen, wie einen Grabstein, der nach dem Ableben angezeigt wird und der die letzten Worte des Fahrers in Form der finalen Textnachricht anzeigt.

Viele User wünschen sich darüber hinaus eine verrücktere Darstellung, mit spektakulären Crashes. Zudem solle Fried Yeti Unfälle mit Bäumen, Radfahrern, Autos und Straßenschildern einbauen. Andere Reddit-Nutzer fragen sich, ob Spieler, die in Text and Drive gut abschneiden, dazu ermutigt werden, auch im echten Leben beim Fahren zu texten.

Bisher kein Veröffentlichungsdatum

Die Spekulationen könnten noch ein wenig weitergehen. Ein Releasedatum steht noch nicht fest. Auf den Social-Media-Kanälen des Entwicklers Fried Yeti können Interessierte jedoch immer auf dem Laufenden bleiben.

Noch sieht das Spiel recht unfertig aus. Das muss bei derlei Produktionen aber noch lange nichts heißen. Lenkradunterstützung ist bereits bestätigt. Welche Features in Zukunft warten und welche Vorschläge der Community beachtet werden, wird sich zeigen.

Den Reveal-Trailer seht ihr im Folgenden:


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen