The Crew - »Wild Run« bringt neue Grafik, aber nicht für Xbox 360

Der erste große Content-DLC »Wild Run« für das Open-World-Rennspiel The Crew bringt im November neben neuen Fahrzeugklassen auch grafische Verbesserungen. Für die Xbox 360 erscheint das Addon nicht mehr.

von Christian Fritz Schneider,
06.08.2015 16:08 Uhr

The Crew: Wild Run bringt nicht nur neue Fahrzeugklassen, wie die Motorräder.The Crew: Wild Run bringt nicht nur neue Fahrzeugklassen, wie die Motorräder.

Gute, und schlechte Nachrichten für Fans des Rennspiels The Crew. Die guten zuerst: Die erste große Download-Erweiterung »Wild Run« bringt am 17. November neben neuen Fahrzeugklassen wie Motorrädern und Monster-Trucks auch grafische Verbesserungen. So wird ein dynamisches Wettersystem eingebaut, erste Szenen vom Regen sind bereits im Gamescom-Trailer zu Wild Run zu sehen. Außerdem überarbeitet der Entwickler Ivory Tower einer verbesserten Tiefenunschärfe.

Passend dazu:Das Hauptspiel The Crew im Test

Die schlechte Nachricht: Der Wild-Run-DLC wird nicht mehr für die Xbox-360-Version von The Crew veröffentlicht. Das Addon erscheint also nur für PS4, Xbox One und PC. Auf der Playstation 3 wurde The Crew nie veröffentlicht.

The Crew - Features der Erweiterung »Wild Run« im Trailer 0:50 The Crew - Features der Erweiterung »Wild Run« im Trailer

The Crew: Wild Run - Screenshots zum Addon ansehen


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen