Unreal Engine 5: Kostenloses Minispiel auf Steam mit beeindruckender Technik

Techdemos der neuen Unreal Engine 5 gibt es mittlerweile zur Genüge, doch ein neues Minispiel lässt euch die Next-Gen endlich selbst erleben!

von Sören Diedrich,
29.09.2021 18:10 Uhr

Endlich könnt ihr die Unreal Engine 5 auch in spielerischer Form selbst ausprobieren - und das via Steam! Endlich könnt ihr die Unreal Engine 5 auch in spielerischer Form selbst ausprobieren - und das via Steam!

Seit dem Release der ersten Vorabversion der Unreal Engine 5 sind deren neue Hauptfeatures in aller Munde bei Technikbegeisterten: Lumen, das für eine noch realistischere Ausleuchtung der Spielwelt als bisher sorgt, und Nanite, das dank komplexem Algorithmus beinahe unbegrenzte Geometriedetails erlaubt.

Endlich auch zum Selberspielen: Bislang konnte man die neuen Grafikspielereien jedoch nur in Form von Techdemo-Videos auf Youtube und Co. bestaunen. Eine neue Demo vom Indie-Team historia bereitet der Passivität endlich ein Ende und lässt euch in Form eines Minispiels selbst eine Nextgen-Umgebung erkunden.

Bis der recht große Download fertig ist, könnt ihr eure Vorfreude schon mal mit diesem Video anfachen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Was kann die neue Techdemo?

In The Market of Light verschlägt es euch auf einen namensgebenden Markt mit toskanischem Flair. Dort seid ihr, wie gesagt, nicht nur auf das Zuschauen beschränkt, sondern könnt selbst zur Tat schreiten: In einem kleinen Minispiel müsst ihr als kleines Glühwürmchen mehrere verschiedenfarbige Licht-Orbs finden, die überall auf dem Markt versteckt sind.

Und wenn wir sagen überall, dann meinen wir das auch so. Ein Tipp: Schaut euch auch die Auslagen an den Marktständen genau an! Natürlich dauert der Spaß nicht allzu lange, ihr dürftet die Orbs in wenigen Minuten gefunden haben.

Wann erscheinen eigentlich die ersten richtigen Unreal-Engine-5-Spiele, und welche sind das? Die Antwort auf diese Fragen findet ihr in unserer stets aktuellen Übersicht:

Welche Spiele nutzen die Unreal Engine 5?   70     9

Mehr zum Thema

Welche Spiele nutzen die Unreal Engine 5?

Lumen und Nanite beeindrucken wieder

Das schnelle Finden der Orbs heißt aber nicht, dass euer Aufenthalt auf dem Markt nicht länger ausfallen kann. Denn überall springen euch die neuen Unreal-Engine-5-Grafikfeatures ins Auge und warten darauf, euch zu begeistern. Lumen ist sowieso allgegenwärtig und kann vor allem bei den Lichtspielereien der kleinen Orbs die Muskeln spielen lassen.

Der eigentliche Star dürfte diesmal jedoch Nanite sein! Denn egal, ob große Objekte wie der Brunnen im Marktzentrum oder kleine Dinge wie Obst und Gemüse aus der Sicht eines kleinen Glühwürmchens: Selbst aus nächster Nähe sieht alles noch knackscharf und detailiert aus. Wenn ihr euch an dem Anblick erfreut, dürfte die Reise über den Markt durchaus länger dauern.

The Market of Light - Impressionen aus dem Unreal-Engine-5-Minispiel ansehen

Wie komme ich an die Demo?

Das UE5-Minispiel könnt ihr bequem über Steam installieren. Bislang kann das kleine Spiel auch durchaus überzeugen und kommt bei den Rezensionen auf Sehr positiv.

The Market of Light auf Steam

Eure Hardware wird gefordert: Auf der Festplatte benötigt das kurze Intermezzo bereits 23 GB freien Speicher. CPU-seitig sprechen die Entwickler von einem Vierkerner mit 3,2 GHz, beim Arbeitsspeicher werden 8,0 GB vorausgesetzt. Der Renderer setzt voll und ganz auf DX12, eine Grafikkarte vom Schlage einer Geforce GTX 1070 soll das absolute Minimum sein.

Zum Abschluss legen wir euch noch unseren GameStar-Podcast ans Herz: Dort stattete uns nämlich bereits ein Epic-Designer Besuch ab und sprach mit uns über den neuen Grafikmotor der kommenden Jahre, reinhören lohnt sich!

Habt ihr euch The Market of Light installiert? Wie fandet ihr den kurzen Ausflug als Glühwürmchen und die Grafikdetails der UE5 in Aktion? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

zu den Kommentaren (33)

Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.