The Matrix Awakens: So könnt ihr die beeindruckende Techdemo endlich bequem auf dem PC spielen

Die Techdemo The Matrix Awakens ist Dank eines YouTubers nun endlich auch auf dem PC ohne Kenntnisse im Umgang mit der Unreal Engine 5 spielbar.

von Alexander Köpf,
19.05.2022 11:08 Uhr

Endlich kann jeder mühelos The Matrix Awakens auf dem PC ausprobieren. Endlich kann jeder mühelos The Matrix Awakens auf dem PC ausprobieren.

Im vergangenen Dezember sorgte The Matrix Awakens: An Unreal Engine 5 Experience für Aufsehen. Die spielbare Techdemo zeigt auf beeindruckende Weise, wie echte NextGen-Titel aussehen könnten – ein großer Schritt in Richtung dessen, was allgemein unter (filmisch) fotorealistisch verstanden wird. Um das einmal an einem Beispiel festzumachen:

Neo-Darsteller Keanu Reeves tritt in The Matrix Awakens sowohl als echter Mensch sowie als animierter Charakter auf. Beide tauschen immer wieder ihre Plätze, ein Unterschied ist jedoch so gut wie kaum mehr zu erkennen. Die frei erkundbare Megacity aus dem Matrix-Universum tut dem keinen Abbruch: Realistischere Gebäude und Straßenzüge sind uns bislang noch in keinem Spiel und keiner Techdemo begegnet. Falls ihr das noch nie gesehen habt, guckt euch doch mal das folgende Video an:

The Matrix Awakens - In der beeindruckenden Techdemo lässt die Unreal Engine 5 ihre Muskeln spielen. 16:40 The Matrix Awakens - In der beeindruckenden Techdemo lässt die Unreal Engine 5 ihre Muskeln spielen.

The Matrix Awakens: Jetzt auch ohne Engine-Erfahrung am PC

Einen Haken hat das Ganze allerdings: The Matrix Awakens gibt es zwar für Microsofts und Sonys Konsolen Xbox Series X und PlayStation 5 als Komplettpaket, das ihr euch einfach herunterladet und startet wie ein normales Spiel. Um die Techdemo auf dem PC genießen zu können, musstet ihr bislang jedoch einen nicht gerade unkomplizierten Umweg über die Installation der zugrundeliegenden Unreal Engine 5 gehen, inklusive des Erstellens eines eigenen Projekts, und so weiter. Das setzt zumindest Grundkenntnisse im Umgang mit Epics Spiele-Motor voraus.

Die Betonung liegt aber auf bislang. Denn der YouTuber Xenthorx hat das sogenannte City Sample, das es im Epic Marketplace gratis zum Herunterladen gibt, nun in ein benutzerfreundliches Paket verwandelt. Das gibt es hier zum Download, ihr müsst nur die Datei CitySample.exe ausführen und schon startet ihr direkt in die Megacity aus Matrix.

So sieht die Zukunft der Open-World-Spiele aus   21     16

The Matrix Awakens

So sieht die Zukunft der Open-World-Spiele aus

Bringt ein bisschen Geduld mit!

Falls ihr euch jetzt direkt auf den rund 18 Gigabyte großen Download stürzen wollt, der sogar bereits auf der noch unveröffentlichten Version 5.1 der neuen Unreal Engine basiert und die Performance verbessern soll: Es kann sein, dass ihr nicht gleich durchkommt und euch Google Drive darauf hinweist, dass ihr es zu einem späteren Zeitpunkt erneut versuchen sollt. Anscheinend ist die Techdemo ziemlich beliebt und sehr viele Nutzer laden sie gleichzeitig herunter.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Im obigen Video zeigt euch der Ersteller der gepackten Version von The Matrix Awakens Xenthorox aber schon einmal, wie sich das Ganze spielt und welche Optionen euch zur Verfügung stehen:

Habt ihr jetzt richtig Lust auf The Matrix Awakens bekommen? Ladet ihr es euch gleich herunter, oder habt ihr vielleicht sogar schon ausprobiert? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

zu den Kommentaren (40)

Kommentare(40)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.