Warhammer trifft XCom: Jetzt in der Rundenstrategie den Planeten Baal retten [Anzeige]

Rundenstrategie im XCom Stil und Warhammer: 40K Schlachtatmosphäre. Battlesector lädt euch auf die Schlacht um Baal ein.

von GameStar Deals ,
16.07.2021 09:14 Uhr

Warhammer

Eine Mischung aus Warhammer 40K, XCom und Rundenstrategie - warum ist da vorher noch niemand draufgekommen? Mit Battlesector wird diese Fusion am 22. Juli nun Realität. Der Titel bietet genau das, was man sich von Warhammer erwartet: brachiale Schlachten. Ein wenig wie der Bruder von Warhammer: Total War, nur eben rundenbasiert und das ein oder andere Jährchen in der dystopischen Zukunft. Battlesector ist nun für nur 28,89 Euro im Angebot. Jetzt vorbestellen und sparen!

Bestell dir jetzt Warhammer 40.000: Battlesector vor und spare 15%

Ein Krieg, sie zu knechten ...

Zwar lässt der gute dunkle Herscher Sauron hier die Finger aus dem Spiel, aber der Planet Baal, auf dem Battlesector spielt, hat schon ein bisschen was von Mordor. Mal wieder dreht sich alles um den ewigen Krieg im Warhammer-Universum. Die Blood Angels - nicht zu verwechseln mit den Blood Ravens aus Dawn of War 2 - kämpfen hier gegen Horden von Tyranniden. Wohingegen erstere klassische Space Marines des menschlichen Imperiums verkörpern, sind deren Gegner Insekten-Aliens, die mit Masse und teils riesigen Monstern punkten wollen. Die Starship Troo ... äh, Space Marines liefern sich hier einen verzweifelten Kampf ums Überleben.

Warhammer Blood for the Blood God! Gut, falsches Warhammer-Universum, aber die Blood Angels freuen sich sicher auch über feindliches Blut.

Battlesector bietet euch eine große Einzelspielerkampagne mit 20 Missionen aus Sicht der Blood Angels. Hier gibt es alles, was das Kampagnenherz begehrt: Zwischensequenzen, vertonte Dialoge und ein großer Fokus auf immersives Storytelling. Für die Multiplayer unter euch gibt es gleich drei Varianten, sich mit Gegnern zu Messen: Skirmish, E-Mail-Multiplayer (ihr bekommt das Ergebnis einer Runde erst nach ihrem Ende zugeschickt) und den klassischen HotSeat für zwei Nutzer am selben Gerät. Vorbildlich!

Jetzt Warhammer 40.000: Battlesector für nur 28,89 Euro (-15%) kaufen.

Tyrannidenplage auf dem Planeten Baal

In der Kampagne schlüpft ihr in die Haut von Sergeant Carleon und seiner Verbündeten, die der undankbaren Aufgabe gegenüberstehen, Baal Secundus von der Tyrannidenplage zu beseitigen und die Ehre der edlen Blood Angels zu bewahren. Dass diese Geschichte nicht unbedingt ein Zuckerschlecken wird, lässt sich erahnen, erst recht, wenn man sich die Einheiten anschaut, die ihr zur Verfügung habt. Da wäre beispielsweise der Sanguinary Priest oder der Librarian Dreadnought, die nicht nur Power sondern auch eigene Fähigkeiten mitbringen.

Warhammer Deckungssystem, Fähigkeiten, Waffenzuweisungen, Momentum-System: Battlesector bringt viele Elemente in die Rundenstrategie, die mehr Tiefe verleihen.

Insgesamt über 60 davon sowie 50 verschiedene Waffen habt ihr zur Verfügung, um dem Feind ein blutiges Ende zu bereiten. Ihr dürft eure Truppen selbst ausrüsten und zusammenstellen und müsst klug planen, um zu bestehen. Gleichzeitig gibt es das Momentum-System, das euch übermenschliche Aktionsketten verleiht, mit denen ihr in schönster Rambo-Manier durch die Gegner schnetzeln könnt. Beweist euch jetzt als Kommandant auf Baal für nur 28,89 Euro.

Bestelle dir jetzt Warhammer 40K: Battlesector für 28,89 Euro vor

Das bietet Warhammer 40K: Battlesector

  • Brachiale Schlachten in Rundenstrategie
  • Eine spannend erzählte Einzelspielerkampagne mit 20 Missionen
  • Über 60 Fertigkeiten und 50 Waffen für eure individuelle Armeezusammenstellung
  • Das Momentum-System für mehr taktische Tiefe
  • E-Mail und HotSeat-Multiplayer-Partien
  • Skirmish-Modus für eigene Partien online als auch offline

Jetzt Warhammer 40K: Battlesector vorbestellen und 15% sparen.

Nochmals 5% Rabatt mit GameStar-Plus

5% Rabatt auf ALLE Spiele bei Gamesplanet
Mit GameStar Plus spart ihr beim Kauf von PC-Spielen nochmals 5 Prozent auf den reduzierten Preis bei Gamesplanet Deutschland. Zum Gutschein für die exklusiven Gamesplanet-Deals geht es hier.

Die hier aufgeführten Angebote stammen von Gamesplanet und sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Wir bekommen dabei eine kleine Provision beim Kauf ohne Auswirkungen auf den Preis. Wir berichten auf GameStar.de regelmäßig über interessante Sales-Aktionen von Steam, Amazon, Uplay oder anderen Anbietern und Plattformen.