Microsoft versteckt das Offline-Konto bei der Windows-Installation

Windows 10 lässt sich per »Offlinekonto« auch ohne ein Microsoft-Konto installieren und nutzen. Die passende Option ist nun aber schwerer zu finden als bisher.

von Nils Raettig,
21.02.2020 12:37 Uhr

Geht es nach Microsoft, verknüpfen in Zukunft mehr Nutzer von Windows 10 das Betriebssystem mit einem Microsoft-Konto. Geht es nach Microsoft, verknüpfen in Zukunft mehr Nutzer von Windows 10 das Betriebssystem mit einem Microsoft-Konto.

Die aktuelle Version von Windows 10 erschwert die Installation ohne Nutzung eines Microsoft-Kontos im Vergleich zu früheren Versionen des Betriebssystems, wie Computerbase und Dr. Windows berichten.

Laut Dr. Windows ist das bei der US-Version von Windows 10 schon seit Herbst letzten Jahres der Fall, nun betrifft es aber auch die deutsche Version.

Was ändert sich bei der Windows-Installation? Bislang war auf der Seite zu der Anmeldung mit einem Microsoft-Konto unten links auch die alternative Option zur Anmeldung mit einem rein lokalen beziehungsweise mit einem »Offline-Konto« zu finden. Das ist jetzt nur noch der Fall, wenn der PC bei der Installation keinen Internetzugang hat.

Wie Computerbase beschreibt, ist das Offline-Konto in der Pro-Version über die folgenden, nicht unbedingt naheliegenden Umwege auch mit Internetzugang bei der Installation noch zu finden:

  1. Auf der Anmeldeseite zum Microsoft-Konto »Stattdessen der Domäne beitreten« auswählen
  2. Auf der Domänen-Seite »Oder noch besser: Verwenden Sie ein Online-Konto« auswählen
  3. Im nächsten Fenster auf »Für persönliche Verwendung einrichten« klicken
  4. Die Option »Offlinekonto« auswählen

Microsoft-Konto bevorzugt

Die geringere Sichtbarkeit der Option für das Offline-Konto soll offensichtlich für Zuwachs bei den Anmeldungen unter Windows 10 per Microsoft-Konto sorgen.

Wer bereits ein solches Konto besitzt, der wird sich an den Änderungen vermutlich nicht stören, grundsätzlich lässt sich Windows 10 aber auch völlig problemlos ohne ein solches Konto nutzen.

Wie meldet ihr euch bei Windows 10 an? Über ein Microsoft-Konto oder mit einem lokalen Konto? Schreibt es gerne in die Kommentare!

zu den Kommentaren (74)

Kommentare(74)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen