Windows 7 und Windows 8.1 - Microsoft stellt Community-Support im Juli ein

Microsoft hat in den offiziellen Foren eine Mitteilung veröffentlicht, die das Ende des Community-Supports für Windows 7 und Windows 8.1 ankündigt.

von Georg Wieselsberger,
12.06.2018 07:18 Uhr

In den Microsoft-Foren gibt es bald keinen Support für Windows 7 mehr.In den Microsoft-Foren gibt es bald keinen Support für Windows 7 mehr.

In der Microsoft-Community stellen viele Nutzer von Microsoft-Produkten Fragen, wenn sie auf Fehler und Probleme stoßen und helfen sich teilweise gegenseitig. Aber auch Microsoft-Mitarbeiter sind dort aktiv und geben Hilfestellung. Doch wie Microsoft nun in einer Foren-Mitteilung bekanntgibt, wird dort bereits ab Juli die Unterstützung für viele Microsoft-Produkte eingestellt.

Die besten Selbstbau-PCs ab 500 Euro

Viele ältere Hardware-Produkte - und Windows 7 & 8.1

Dazu gehören Hardware-Produkte wie Zune, das erste Microsoft Band, Surface Pro, Surface Pro 2, Surface RT und Surface 2 sowie Software wie Windows 8.1 RT, Office 2010, Office 2013, Internet Explorer 10 und die Microsoft Security Essentials. Allerdings führt Microsoft auch die Betriebssysteme Windows 7 und Windows 8.1 auf, die noch nicht einmal das offizielle Ende des Supports erreicht haben.

Bei Windows 7 mit Service Pack 1 endet der Support laut der offiziellen Webseite erst am 14. Januar 2020. Bei Windows 8.1 sogar erst am 10. Januar 2023. So lange sollen die beiden Betriebssysteme mindestens noch Sicherheitsupdates erhalten.

Der PC bootet nicht mehr - Erste Hilfe bei Start-Problemen

Nur noch Moderation, aber keine Hilfestellungen mehr

Für alle genannten Produkte wird es aber in den Foren keinen Microsoft-Support durch Mitarbeiter mehr geben und die Mitarbeiter werden sich die Foren nicht mehr ansehen, nicht mehr überwachen und nicht mehr auf Fragen antworten. Lediglich eine Moderation für eine sichere und positive Umgebung soll noch durchgeführt werden.

Ein genaueres Datum als Juli nennt der Beitrag leider nicht, es kann also durchaus sein, dass die Maßnahme schon am 1. Juli 2018 greift. Wie wichtig die offiziellen Microsoft-Foren für Nutzer von Windows 7 und Windows 8.1 sind, ist unklar. Im Web gibt es viele Webseiten, die sich um Windows und Probleme mit den Betriebssystemen kümmern und bei denen viele Problemlösungen auch ohne direkte Microsoft-Hilfe gefunden werden.

Grafikkarten-Kaufberatung - Unsere sechs Tipps helfen euch beim Kauf einer neuen Grafikkarte 5:49 Grafikkarten-Kaufberatung - Unsere sechs Tipps helfen euch beim Kauf einer neuen Grafikkarte


Kommentare(49)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen