Xbox One - Xbox-360-Reputation wird zurückgesetzt - Extremfälle ausgenommen

Microsoft wird den Reputationswert der meisten Xbox-360-Besitzer bei der Account-Übertragung auf die Xbox One auf null zurücksetzen. Einzige Ausnahme: Extremfälle, die erst kürzlich auffällig geworden sind bekommen den »Needs-Work-Status«.

von Tobias Ritter,
03.09.2013 14:09 Uhr

Microsoft hat angekündigt, dass die Reputationen von Xbox-360-Besitzern beim Wechsel auf die Xbox One zurückgesetzt werden - Extremfälle ausgenommen.Microsoft hat angekündigt, dass die Reputationen von Xbox-360-Besitzern beim Wechsel auf die Xbox One zurückgesetzt werden - Extremfälle ausgenommen.

Marc Whitten, für die Xbox One verantwortlicher Chief-Platform-Architect bei Microsoft, hat sich im Rahmen einer auf ign.com veranstalteten Community-Fragerunde unter anderem zum neuen Reputations-System von Xbox 360 und Xbox One geäußert. Dabei ging er vor allen Dingen auf den Übergang zwischen den beiden Konsolensystem ein.

Spieler, die ihr Xbox-Live-Profil von der alten auf die neue Microsoft-Konsole übernehmen, werden demnach wohl mit einem sauberen Reputations-Wert starten. Laut Whitten werden keine Werte direkt übernommen - auf der Xbox One haben also (fast) alle Spieler ein sauberes »Good-Player«-Level.

Einzige Ausnahme: Spieler, gegen die erst vor kurzem aufgrund von unsauberem und beleidigendem Verhalten Zwangsmaßnahmen eingeleitet wurden. Derartige Extremfälle werden laut Whitten auf der Xbox One mit einem Needs-Work-Status beginnen. Damit wolle man den betroffenen Nutzern die Gelegenheit bieten, sich zu rehabilitieren und auf niveauvolle Art und Weise mit anderen Spielern zu interagieren. Auf den Avoid-Me-Status werde man hingegen bewusst verzichten, so Whitten.

Die Xbox One erscheint in Europa irgendwann im November 2013. Kostenpunkt: 499 Euro.

Xbox One - Bilder zur neuen Microsoft-Konsole ansehen


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen