Your Name - Spider-Man-Regisseur Marc Webb dreht US-Remake des Anime-Hits

Der japanische Kinofilm gilt als einer der erfolgreichsten Anime. Inzwischen plant Hollywood mit einem US-Remake. Regisseur Marc Webb soll die Vorlage als Realfilm für Produzent J.J. Abrams umsetzen.

von Vera Tidona,
15.02.2019 18:20 Uhr

Der erfolgreiche Anime Your Name erhält ein US-Remake als Realfilm. Marc Web führt die Regie.Der erfolgreiche Anime Your Name erhält ein US-Remake als Realfilm. Marc Web führt die Regie.

Der japanische Film Your Name. - Gestern, heute und für immer (Kimi no na wa) von Regisseur Makoto Shinkai eroberte vor drei Jahren die Kinoleinwände und gilt bis heute mit knapp 358 Mio. Dollar Kino-Einnahmen weltweit als kommerziell erfolgreichster Anime-Film. In den deutschen Kinos wurde der Anime nur für kurze Zeit gezeigt, bevor er auf DVD und Blu-ray erschien.

Nach dem durchschlagenden Erfolg stand schon bald fest: Produzent J.J. Abrams plant mit seinem Studio Bad Robot für Paramount Pictures eine US-amerikanische Neuverfilmung - jedoch nicht etwa als Animationsfilm, sondern als Realfilm.

Your Name als Realfilm geplant - Marc Webb führt die Regie

Nun ist mit Marc Web auch ein Regisseur für das Werk gefunden. Der Filmemacher ist bekannt für die Komödie (500) Days Of Summer und die Comicverfilmung The Amazing Spider-Man (2012) mit dem Sequel The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro (2014) mit Andrew Garfield als Peter Parker.

Jetzt soll er eine westliche Variante des Animefilms Your Name umsetzen. Das passende Drehbuch dazu stammt von Eric Heisserer (Arrival), der zuletzt die Vorlage für den Netflix-Hit Bird Box - Schließe deine Augen mit Sandra Bullock schrieb.

Das Drehbuch zum US-Film Your Name schreibt Bird Box- und Arrival-Autor Eric Heisserer. Wie wohl seine Version des Films aussehen wird?Das Drehbuch zum US-Film Your Name schreibt Bird Box- und Arrival-Autor Eric Heisserer. Wie wohl seine Version des Films aussehen wird?

Handlung wird in die USA verlegt

Die Neuverfilmung von Your Name verlegt ihren Schauplatz in die USA und wird laut dem Drehbuchautor die ursprüngliche Geschichte an die westliche Welt anpassen. Der Film handelt von zwei sich völlig fremden Jugendlichen, die feststellen müssen, dass sie ihre Körper auf rätselhafte Weise tauschen. Dabei lernen sie die jeweilige Welt des anderen kennen. Als sich eine Katastrophe anbahnt, müssen die beiden zusammenarbeiten um das schlimmste zu verhindern.

Noch ist weder eine Besetzung des Films bekannt, noch gibt es einen konkreten Kinostarttermin.

Wer das japanische Original noch einmal sehen möchte, hat derzeit gute Chance: Anime Your Name jetzt bei Netflix abrufbar. Auch gibt es den Film inzwischen auch auf DVD und Blu-ray.


Kommentare(76)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen