Läuft gerade American Truck Simulator: 20 Minuten neues Gameplay aus dem Wyoming-DLC

American Truck Simulator: 20 Minuten neues Gameplay aus dem Wyoming-DLC

15.08.2021 11:30 Uhr

Es gibt 20 Minuten neues Gameplay aus dem Wyoming-DLC vom American Truck Simulator. Entwickler und Publisher SCS Software arbeitet aktuell an der neuen Map-Erweiterung, das aktuell noch kein Release-Datum hat.

Die Tour startet auf einem Rastplatz nahe Evanston in Wyoming und zeigt neben dem neuen Bundesstaat auch Teile von Utah und Idaho. Das Wyoming-DLC wird also nicht nur den US-Bundesstaat abdecken, sondern auch das Straßennetz der annähernden Bundesstaaten erweitern.

Im Gameplay-Video sind viele kleine Details zu sehen, die die Entwickler aus der Realität ins Spiel übernommen haben. So gibt es Standplätze für den Bremsencheck oder Ausrollrampen für Trucks. Auf der Tour passiert der Konvoi auch kleine Gemeinden, in denen es nicht nur fertige Häuser am Straßenrand gibt, sondern auch Baustellen und Sehenswürdigkeiten aus dem jeweiligen Ort. 

Für Entdecker gibt es die sogenannten »Viewpoints«, also besondere Aussichtspunkte in der jeweiligen Region. Das Feature wurde im Rahmen des Idaho-DLCs vorgestellt und ihr könnt euren Truck am jeweiligen Viewpoint abstellen, um im Anschluss einen automatischen Rundflug über die jeweilige Attraktion zu starten. 

Am 16 Millionen Dollar Rastplatz, der im ATS verewigt wurde, führt die Tour im Übrigen nicht vorbei: Das Southeast Wyoming Welcome Center liegt im Südosten des Bundestaates, während die Tour im Südwesten beginnt und im Nordwesten Wyomings endet.

 


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Spiele-Trailer
20.794 Videos
129.430.622 Views