Deutsche Entwickler über 2017, Folge 2 - »Das neue Zelda hat die Open World verändert«

Dienstag, 27. Februar 2018 um 14:00

Wir war das Spielejahr 2017 aus Entwicklersicht? In der Forsetzung der ersten Rückblicks-Episode von DevPlay besprechen Adrian Goersch von Black Forest Games (Fade to Silence), Björn Pankratz von Piranha Bytes (Elex) und Jan Theysen von King Art (The Book of Unwritten Tales 2), vor welchen Herausforderungen sie standen, welche Spiele sie beeindruckt haben, und was sie geärgert hat. Was beispielsweise hat Adrian Görsch an Need for Speed: Payback gestört? Was mochte Björn Pankratz an Horizon: Zero Dawn?

Eine Rolle spielt dabei der Aufstieg japanischer Spiele wie Yakuza Kiwami und Persona 5: Früher bedienten sie eine kleine Nische, heute sind sie im Mainstream angekommen. Schon lange dort angekommen ist  Nintendo: 2017 haben die Japaner mit der Switch eine überraschend erfolgreiche Konsole veröffentlicht. Und zwar auch dank einer Stärke der Switch, die man auf den ersten Blick gar nicht erkennt.

Außerdem besprechen sie, wie Zelda: Breath of the Wild die Erwartungen an eine Open World verändert hat: Werden offene Welten künftig anders designt, weil die Spieler nach Zelda etwas anderes erwarten - so wie damals nach Skyrim? Und was erwarten die Designer eigentlich vom neuen Jahr - welche Meilensteine wird 2018 setzen? Welche Setting werden im Trend liegen, welche Spiele werden einschlagen?

Über diese Videoreihe

Auf dem Youtube-Kanal DevPlay geben deutsche Spieleentwickler einen Blick hinter die Kulissen: Wie funktioniert die Spielebranche in Deutschland? Wie stehen die Designer zu Trends à la Open World und Virtual Reality? Wie lief die Arbeit an Spielen wie Lords of the Fallen oder Risen 3? Neue Folgen ihrer Talkrunde veröffentlichen die Designer zwei Wochen vorab exklusiv auf GameStar Plus, und zwar im Regelfall jeden Sonntag.

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus  oder  einloggen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen