411 Aufrufe

DevPlay: Die optimale Spiellänge - Qualität vor Quantität?

Wie lang sollte ein Spiel eigentlich sein? Gerade in einer Zeit, in der Jahr für Jahr zahlreiche riesige Open-World-Spiele erscheinen, ist diese Frage bei der Entwicklung besonders wichtig. Ist es sinnvoller, auf eine kurze und kompakte Erfahrung zu setzen, oder sollte man den Spielerinnen und Spielern möglichst viel zu tun geben? Ob Quantität oder Qualität am Ende wichtiger ist, darüber diskutieren heute die Experten von DevPlay:

- Jan Klose (The Surge, Atlas Fallen)

- Jan Wagner (Fantasy General 2)

- Jan Theysen (Iron Harvest)

Über diese Serie

Auf dem Youtube-Kanal DevPlay geben deutsche Spieleentwickler einen Blick hinter die Kulissen: Wie funktioniert die Spielebranche in Deutschland? Wie stehen die Designer zu Trends à la Open World und Virtual Reality? Wie lief die Arbeit an Spielen wie Lords of the Fallen oder Risen 3? Neue Folgen ihrer Talkrunde veröffentlichen die Designer vorab exklusiv auf GameStar Plus, und zwar im Regelfall jeden Sonntag.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(4)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.