Ideologie und Gesellschaftskritik: Wie politisch dürfen Videospiele sein?

von DevPlay ,
07.06.2020 05:00 Uhr

Politik hat in Spielen nichts zu suchen? Schließlich sollen sie dem Eskapismus dienen. Oder müssen Spieleentwickler erst recht ihre Reichweite nutzen, um auf soziale Missstände und ihre politischen Ansichten aufmerksam zu machen? Und dürfen sich Entwicklerstudios überhaupt auf eine Seite schlagen - wie etwa im Rahmen der aktuellen Black-Lives-Matter-Proteste? Darüber diskutieren die Jungs in dieser Folge von DevPlay.

Bei DevPlay versammeln sich deutsche Studiochefs mit langjähriger Erfahrung in der Spielebranche. Zusammen mit ihren Gästen geben sie ihre profesionelle Einschätzung zu aktuellen Themen oder sprechen über ihre Erfahrungen als Entwickler. In dieser Folge sind mit dabei:

- Adrian Goersch, Managing Director von Black Forest Games (Destroy All Humans!)

Jan Klose, Managing Director von Deck13 (The Surge 2)

Jan Wagner, Managing Director von Owned by Gravity (Fantasy General 2

Über diese Serie

Auf ihrem YouTube-Kanal DevPlay geben deutsche Spieleentwickler einen Blick hinter die Kulissen: Wie funktioniert die Spielebranche in Deutschland? Wie stehen die Designer zu Trends à la Open World und Virtual Reality? Wie lief die Arbeit an Spielen wie Lords of the Fallen oder Elex ab? Neue Folgen ihrer Talkrunde veröffentlichen die Designer zwei Wochen vorab exklusiv auf GameStar Plus, und zwar im Regelfall jeden Sonntag.

Keine Kommentarfunktion? 
Aufgrund der sensiblen Hintergründe des Themas und des damit verbundenen hohen Moderationsaufwands haben wir uns entschlossen, die Kommentare in einem Sammel-Thread im Forum zu bündeln. GameStar positioniert sich solidarisch zur #BlackLivesMatter-Bewegung und toleriert keinerlei Diskriminierung. Und wir bedanken uns herzlich bei allen, die sich in unseren Communitys für ein respektvolles Miteinander einsetzen. Unsere Gedanken sind bei allen Betroffenen. Passt auf euch auf.
Zum Foren-Thread zum Thema #BlackLivesMatter

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Zugang zu allen Artikeln, Videos & Podcasts
100 Prozent werbefrei
Optional: digitales Heftarchiv
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen