Sniper: Ghost Warrior 3 - Release des Shooters abermals verschoben

CI Games gibt bekannt, dass der Release des Shooters Sniper: Ghost Warrior 3 abermals verschoben wurde. Die Veröffentlichung ist jetzt für den 25. April 2017 geplant. In der zusätzlichen Zeit soll der weitere Feinschliff am Spiel erfolgen.

von Andre Linken,
06.03.2017 10:55 Uhr

Der Release von Sniper: Ghost Warrior 3 wurde auf den 25. April 2017 verschoben.Der Release von Sniper: Ghost Warrior 3 wurde auf den 25. April 2017 verschoben.

Der Release des Shooters Sniper: Ghost Warrior 3 lässt noch länger auf sich warten als bisher gedacht.

Wie CI Games jetzt in einer offiziellen Pressemeldung bekannt gegeben hat, wurde die Veröffentlichung auf den 25. April 2017 verschoben. Das Team hat sich vor kurzem dazu entschieden, etwas mehr Zeit für den Feinschliff des Spiels zu investieren. Unter anderem wollen die Entwickler das Feedback aus der Beta in die finalen Arbeiten einfließen lassen - zumindest Teile davon.

Das ist übrigens nicht die erste Verschiebung von Sniper: Ghost Warrior 3: Bereits im Sommer des vergangenen Jahres hatte CI Games den Release des Shooter auf den Januar 2017 verschoben. Auch damals gab das Team »zusätzlichen Feinschliff« als Begründung für die Verzögerung an. Im Oktober 2016 folgte dann die nächste Verschiebung.

Ob sich bis zum finalen Release noch etwas an den hohen PC-Systemanforderungen ändern wird, darf allerdings bezweifelt werden.

Mehr: Sniper: Ghost Warrior 3 - Vorbesteller erhalten Season-Pass kostenlos, das steckt drin

Sniper: Ghost Warrior 3 - Scharfschütze mit CryEngine: 25 Minuten Demo-Gameplay 26:59 Sniper: Ghost Warrior 3 - Scharfschütze mit CryEngine: 25 Minuten Demo-Gameplay

Sniper: Ghost Warrior 3 - Screenshots ansehen


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.