Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Umtausch ausgeschlossen?

Ständige Abstürze, Kratzer auf der CD, geschönte Systemanforderungen: Was passiert, wenn unzufriedene Kunden vom Händler ihr Geld zurückverlangen? GameStar hat für Sie den Test gemacht.

16.08.2004 15:26 Uhr

Report: Umtausch ausgeschlossen?Report: Umtausch ausgeschlossen?

Die Freude über den neuen Fernseher währt nur kurz: Bildfehler machen aus der Liebeskomödie einen Horrorstreifen, immer wieder schaltet sich das Gerät von selbst ab. Klarer Fall: Das Teil wandert zurück zum Händler, wir bekommen unser Geld wieder.

Bei Elektrogeräten oder Kleidung klappen derartige Reklamationen meist ohne Probleme, aber wie sieht es bei PC-Spielen aus? Schließlich funktionieren beileibe nicht alle Titel reibungslos. Zum Beispiel lässt sich das verbuggte Söldner auf vielen Rechnern erst gar nicht starten, Abstürze sind fast noch häufiger als beendete Partien. Bei Half-Life funktionieren seit Einführung von Steam zahlreiche CD-Keys nicht mehr. GameStar ist mit je einem verbuggten, defekten und einwandfreien Spiel zurück in mehrere Läden marschiert, um sie zu reklamieren. Außerdem haben wir mit Experten vom Verbraucherschutz gesprochen und informieren Sie über Ihre Umtauschrechte.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 1,1 MByte
Sprache: Deutsch


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen