Zum Thema FIFA 17 ab 0,99 € bei Amazon.de FIFA 17 für 53,99 € bei GamesPlanet.com Nachdem EA Sports und EA Canada gerade erst die Werte der 50 besten Spieler in FIFA 17 verraten haben, folgt nun eine Übersicht der neuen Spieler mit Legenden-Status im Ultimate-Team-Modus.

Wie gehabt sind diese speziell gekennzeichneten Karten exklusiv in den Xbox-Versionen von FIFA 17 enthalten. Wer mit den legendären Kickern spielen will, muss also eine Xbox One oder eine Xbox 360 besitzen.

Die zehn neuen Legenden in FIFA 17 Ultimate Team

Marc Overmars, Paul Scholes, Jamie Carragher, Alessandro Del Piero, Ole Gunnar Solskjaer, Carles Puyol, Juan Sebastián Verón, Emmanuel Petit, Rio Ferdinand und Luis Hernández erhalten im beliebten Ultimate-Team-Modus von FIFA 17 erstmals den Legenden-Status.

Allzu überraschend ist das bei einigen der Spieler nicht. Hernandéz beispielsweise zählt zu den größten Spielern der mexikanischen Fußballgeschichte und gilt bereits seit Jahren als aussichtsreicher Kandidat für den Legenden-Status.

Carles Puyol

FIFA 17 Ratings :

Ole Gunnar Solskjaer

FIFA 17 Ratings :

Jamie Carragher

FIFA 17 Ratings :

Luis Hernández

FIFA 17 Ratings :

Emmanuel Petit

FIFA 17 Ratings :

Juan Sebastián Verón

FIFA 17 Ratings :

Rio Ferdinand

FIFA 17 Ratings :

Marc Overmars

FIFA 17 Ratings :

Paul Scholes

FIFA 17 Ratings :

Alessandro Del Pierro

FIFA 17 Ratings :

Neben den neuen Legenden bleiben natürlich auch die bereits bekannten erhalten. Pelé, Giggs, Beckenbauer und Co sind also auch in FIFA 17 Ultimate Team wieder mit dabei. Als Legenden-Torhüter stehen unter anderem Jens Lehmann und der Brite David Seaman zur Auswahl.

So funktionieren die Legenden

Die Karten der legendären Spieler in FIFA 17 Ultimate Team auf der Xbox 360 und der Xbox One heben sich durch ein weiß-goldenes Design von den anderen ab. Die Attribute spiegeln in der Regel die Leistungen der Spieler auf den Höhepunkten ihrer jeweiligen Karriere wider.

In FIFA 17 liegt die Gesamtstärke der Legenden meistens zwischen 86 und 95. Der stärkste Spieler übertrumpft damit sogar den Superstar Cristiano Ronaldo als besten Spieler des aktuellen Kaders in FIFA 17.

Spieler mit dem Legenden-Status haben übrigens mindestens eine orange Verbindung zu ihren Team-Kameraden, da sie eine Ligenübereinstimmung mit jedem anderen Spieler haben. Für eine starke grüne Verbindung muss dann nur noch die Nationalität dieselbe sein. Legenden untereinander haben grundsätzlich eine grüne Verbindung.

Legenden gibt es im Ultimate-Team-Modus theoretisch in jedem Pack, das seltene Spieler enthalten kann. Alternativ ist auch ein Erwerb über den Transfermarkt möglich - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.

Wichtige Spieler Ratings: Das sind die Top 50 Spieler nach Gesamtstärke in FIFA 17

Bild 1 von 13
« zurück | weiter »
Fifa 17