Akte X - Erstes Spiel seit 14 Jahren ist Free2Play, für Mobile und mit Mikrotransaktionen

The X Files: Deep State ist ein Browser- und Mobile-Spiel um die “mysteriösen Fälle des FBI”. Auch Mikrotransaktionen sind vorgesehen.

von Christian Just,
30.11.2017 14:18 Uhr

The X Files: Deep State ist ein Free2Play Browser- und Mobile-Spiel. The X Files: Deep State ist ein Free2Play Browser- und Mobile-Spiel.

Die X-Akten sind zurück! Nach 14 Jahren spielerischer Stille um die Geheimakten des FBI, realisiert Entwickler Creative Mobile eine Neuauflage des klassischen Szenarios. The X Files: Deep State ist ein "Mystery-Ermittlungs-Spiel", in dem der Spieler in die Haut eines neuen FBI-Agenten schlüpft, der den X-Akten zugeteilt wurde.

Das Szenario ist zwischen Staffel 9 und 10 der Serie und vor dem Film "Jenseits der Wahrheit" angesiedelt: Mulder und Scully arbeiten nicht mehr in der X-Akten-Abteilung. Der Spieler übernimmt die Rolle des Ermittlers bei Fällen mit seltsamen Phänomenen.

Akte X als Free2Play-Spiel

Dafür wird man mehrere Tatorte untersuchen und eine Geschichte erleben, die standesgemäß die Themen Alien-Invasion und Regierungsverschwörung beinhaltet. Das Gameplay dagegen dreht sich, wie bei fast allen Free2Play-Mobile-Titeln, um Mikrotransaktionen.

Weitere Infos zu The X Files: Deep State findet ihr auf der offiziellen Website.

Link zum externen Inhalt

zu den Kommentaren (22)

Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.