AMD Radeon VII - Computer-Shader über DirectML als Konkurrenz zu DLSS?

AMD könnte über die neue Schnittstelle DirectML in Windows 10 in der Lage sein, eine Kantenglättung anzubieten, die Nvidias DLSS entspricht.

von Georg Wieselsberger,
18.01.2019 07:32 Uhr

Mit DirectML könnte die Radeon VII DLSS-ähnliche Funktionen bieten.Mit DirectML könnte die Radeon VII DLSS-ähnliche Funktionen bieten.

Die Radeon VII besitzt keine speziellen Kerne, die nur für KI-Berechnungen ausgelegt sind, während die Geforce-RTX-Serie von Nvidia die Tensor-Kerne auch für die KI-Kantenglättung DLSS einsetzt. Daher hatte der Nvidia-Chef auch davon gesprochen, dass die Radeon VII gegen die hauseigenen Geforce-RTX-Grafikkarten keine Chance hätte, sobald DLSS aktiviert würde.

Doch das ist anscheinend gar nicht so sicher, wenn AMD und Spiele-Entwickler einen entsprechenden Aufwand betreiben. Mit dem Oktober-Update für Windows 10 wurde eine schon im Sommer 2018 vorgestellte Schnittstelle namens DirectML aktiviert. Wie der Radeon Marketing Manager Adam Kozak gegenüber 4Gamer erklärte, experimentiert AMD gerade mit dem Entwicklerkit von DirectML und die Radeon VII würde hier schon exzellente Resultate erreichen.

Die Besonderheit der Schnittstelle ist, das hier keine speziellen Kerne verwendet werden, sondern die Compute-Einheiten, bei denen AMD anscheinend auch gegenüber der Geforce RTX 2080 einen Vorsprung hat. Laut Kozak ist die Radeon VII im Benchmark Luxmark, der einen Raytracing-Renderer über OpenCL verwendet, immerhin 62 Prozent schneller als die aktuelle Nvidia-Grafikkarte. Daher geht Kozak davon aus, dass es möglich ist, etwas wie Nvidias DLSS anzubieten und dafür die in diesem Moment ohnehin ungenutzten Compute-Einheiten der Radeon VII zu verwenden.

Sollte dem so sein, dann dürften wohl auch die Radeon RX Vega 64 und Radeon RX Vega 56 dazu in der Lage sein. Ein Erfolg dieses Ansatzes dürfte aber auch davon abhängen, ob DirectML von Spiele-Entwicklern genutzt wird. Immerhin könnten damit aber auch Nvidia-Grafikkarten genutzt und dabei sogar die Tensor-Kerne verwendet werden.

Die besten Grafikkarten für Spieler

Was ist DLSS? - Nvidias neue Kantenglättung im Detail erklärt 9:05 Was ist DLSS? - Nvidias neue Kantenglättung im Detail erklärt


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen