America's Army: Special Forces

Die US Army hat einen neuen Client für den kostenlosen Ego-Shooter America's Army: Special Forces veröffentlicht. Die Vollversion enthält das zuletzt veröffentlichte "Link up"-Upgrade und trägt die Versionsnummer 2.6. In der aktuellen Fassung sind neben zwei neuen Missionen auch einen neuer Matchmaking-Service und einen besseren Anti-Cheat-Schutz (Punkbuster) enthalten. Wie üblich bei einer neuen Version haben die Entwickler auch jede Menge Bugs beseitigt und die Spielstabilität erhöht.

von Rene Heuser,
10.02.2006 14:50 Uhr

Die US Army hat einen neuen Client für den kostenlosen Ego-Shooter America's Army: Special Forces veröffentlicht. Die Vollversion enthält das zuletzt veröffentlichte "Link up"-Upgrade und trägt die Versionsnummer 2.6. In der aktuellen Fassung sind neben zwei neuen Missionen auch einen neuer Matchmaking-Service und einen besseren Anti-Cheat-Schutz (Punkbuster) enthalten. Wie üblich bei einer neuen Version haben die Entwickler auch jede Menge Bugs beseitigt und die Spielstabilität erhöht.

Demo (Plus)
Größe: 897,2 MByte
Sprache: Englisch

Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar
zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.