Assassin's Creed: Origins - Release-Termine für die DLCs The Hidden Ones & Curse of the Pharaohs

Das neue Assassin's Creed erhält noch einige Erweiterungen. Jetzt kennen wir die Release Dates für The Hidden Ones, den Discovery Mode und Cruse of the Pharaohs.

von Dimitry Halley,
17.01.2018 10:25 Uhr

Assassin's Creed: Origins bekommt neuen Story-Content - und einen Discovery-Modus zum freien Erkunden der Welt.Assassin's Creed: Origins bekommt neuen Story-Content - und einen Discovery-Modus zum freien Erkunden der Welt.

Lustigerweise wurde der erste große Story-DLC von Assassin's Creed: Origins (The Hidden Ones) laut Kotaku eine Woche zu früh veröffentlicht: Auf Xbox One konnten einige glückliche Spieler so bereits früher in das neue Kampagnen-Kapitel eintauchen, bevor Ubisoft flugs den Stecker zog (wer den DLC bereits heruntergeladen hat, kann trotzdem weiterspielen). Für den PC kennen wir jetzt die offiziellen Release-Termine aller kommenden DLC-Pakete.

The Hidden Ones setzt die Geschichte der frisch gegründeten Assassinen-Bruderschaft fort, hebt das Level-Maximum auf Stufe 45, bietet neue Waffen, Outfits und Missionen - und erscheint am 23. Januar für alle Plattformen. Das Addon kostet 10 Euro. Alternativ ist es Teil des Season Passes.

Assassin's Creed: Origins - Screenshots zum ersten Story-DLC ansehen

Der kostenlose Discovery-Modus (Release-Termin: 20. Februar) soll unter anderem Schulen ein anschauliches Werkzeug in die Hand geben, das antike Ägypten mit seinen kulturellen und geographischen Besonderheiten für Lernende attraktiv aufzubereiten. Aber natürlich können sich hier auch alle sonstigen Interessierten ganz ohne die »Einschränkungen« des eigentlichen Spiels in der Open World herumtreiben.

Das Paket ist für Besitzer des Spiels wie gesagt gratis. Wer möchte, kann sich allerdings den Discovery Mode auch komplett ohne das Hauptspiel kaufen - für 20 Euro können z.B. Schuleinrichtungen also den virtuellen Rundflug erwerben, ohne in die für sie überflüssige Kampagne rund um Bayek zu investieren.

Und zu guter Letzt erscheint am 6. März 2018 der zweite große Story-DLC The Curse of the Pharaohs für PC, PS4 und Xbox One. Bayek überschreitet dort anscheinend die Grenze zum Übernatürlichen und geht einer merkwürdigen Plage nach, die das antike Theben heimsucht. Die Levelgrenze wird erneut angehoben, diesmal auf 55. Außerdem kann man ebenfalls neue Outfits, Waffen und Co. erwarten. Kostenpunkt: 20 Euro.

Darüber hinaus werden über die Monate weitere Item-Pakete mit Waffen, Outfits und Ausrüstungsteilen erscheinen, beispielsweise das For Honor Pack am 30. Januar. Zeitgleich landet im Ubisoft Club das Warden's Oath Outfit, das man gegen Uplay-Units eintauschen kann.

Quelle: IGN

Assassin's Creed: Origins - Trailer zeigt die Season-Pass-Inhalte 2:57 Assassin's Creed: Origins - Trailer zeigt die Season-Pass-Inhalte


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen