Battlefield 2042-Squad testet mit fliegenden Panzern die Grenzen des Shooters aus

Können Panzer in Battlefield 2042 zu fliegenden Kampfmaschinen umfunktioniert werden? Ein Squad hat es ausprobiert und in einem Video zur Schau gestellt.

von Annika Bavendiek,
01.12.2021 15:49 Uhr

Einen Panzer auf einen Jet zu platzieren ist möglich, aber auch effektiv? Einen Panzer auf einen Jet zu platzieren ist möglich, aber auch effektiv?

Gut zwei Wochen nach Release von Battlefield 2042 geht es immer noch oft um Bugs, fehlende Funktionen und andere Probleme, die DICE noch angehen muss. Dazwischen gibt es sie aber, die »Only in Battlefield«-Momente, die zeigen, was der neue Multiplayer-Shooter alles bieten kann.

Einen dieser Momente präsentiert jetzt der bekannter Shooter-YouTuber jackfrags auf seinem Kanal. Dort zeigt er, wie er zusammen mit seinem Squad Panzer das Fliegen lehrte, um damit seinen Gegnern einzuheizen.

Kommt ein Panzer geflogen ...

Ganz so einfach gestaltete sich die Aktion, die sich jackfrags mit seinem Squad vorgenommen hat, aber dann doch nicht. Die Idee, Panzer auf ein Luftfahrzeug zu setzen bedarf nämlich etwas Fingerspitzengefühl - Fahrzeug-Anforderungssystem hin oder her. Nicht umsonst experimentiert das Team mit verschiedenen Panzern, Luftfahrzeugen und Methoden herum, allen voran dem M5C Bolte auf einer MV-38 Condor.

In dem Zusammenschnitt kommen jackfrags und sein Team ihrem Ziel Stück für Stück näher und schaffen es schließlich einige Male, Panzer auf Luftfahrzeuge so zu platzieren, dass sie sich damit sogar fliegend ins Gefecht zu stürzen können - wenn auch nur mehr oder minder erfolgreich. Denn einen Panzer auf der Condor oder gar auf einen Kampfjet zu packen ist die eine Sache, den darauf effektiv zu halten und damit zu kämpfen eine ganz andere.

Seht am besten selbst:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Die Aktion mit den fliegenden Panzern mag wenig zielführend für ein Match sein, bringt aber offensichtlich unterhaltsame Abwechslung in das Schlachtengetümmel. Außerdem zeigt es einmal mehr, wie Spieler in Battlefield-Spielen die Grenzen austesten und denkwürdige Momente schaffen.

Und das ganz ohne die viel beworbenen Tornados, die sich dafür aktuell dank Greifhaken-Glitch auf eine besondere Art und Weise zur Fortbewegung ausnutzen lassen:

Greifhaken-Glitch in Battlefield 2042 hebelt alle Naturgesetze aus   21     3

Mehr zum Thema

Greifhaken-Glitch in Battlefield 2042 hebelt alle Naturgesetze aus

Aber auch dieser Glitch dürfte ein Verfallsdatum haben. Immerhin arbeitet DICE daran, die Fehler in Battlefield 2042 zu beheben. Als nächstes steht hier Update 3 an, das vor allem dafür sorgen soll, dass wir die Gegner endlich wieder zuverlässiger treffen, da die Hit Registration angepasst werden soll.

Was haltet ihr von der Aktion im Video? Schreibt es uns gerne in die Kommentare und verratet uns, ob ihr vielleicht schon etwas Vergleichbares ausprobiert habt. 

zu den Kommentaren (15)

Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.