Battlefield 6: EA bestätigt neue Spielmodi, Insider spricht von Rush-Variante

Neue Spielmodi sollen laut EA für besonders viele "Only in Battlefield"-Momente sorgen. Ein Insider behauptet, es soll eine neue Variante des Rush-Modus kommen.

von Dennis Zirkler,
30.04.2021 12:25 Uhr

Auch in Battlefield 6 sollen wieder M-COMs im Rush-Modus gesprengt werden. Auch in Battlefield 6 sollen wieder M-COMs im Rush-Modus gesprengt werden.

Aktuell tauchen immer mehr neue Infos und Gerüchte zum im Herbst erscheinenden Multiplayer-Shooter Battlefield 6 auf. Die Macher versprachen zum Beispiel kürzlich, dass die Zerstörung im nächsten Teil »bahnbrechend« werden soll.

Nun gibt es schon wieder Neuigkeiten: Laura Miele, die Leiterin der EA Studios, hat in einem aktuellen Interview neue Spielmodi versprochen, die zu besonders vielen »Only in Battlefield«-Momenten führen sollen, und erklärt auch, was sie damit genau meint.

Neue Modi für Battlefield 6 bestätigt

Im Gespräch mit GamesBeat sagte Miele, dass die Sandbox-Elemente in Battlefield zu den größten Stärken der gesamten Serie gehören. Deshalb sollen die Spieler im nächsten Serienableger noch mehr Möglichkeiten bekommen, die Sandbox zu nutzen:

"DICE hat den Spielern schon immer eine Sandbox zur Verfügung gestellt, voll mit Waffen, Fahrzeugen und Zerstörung der Landschaft. Und dann passieren diese verrückten "Only in Battlefield"-Momente. Diese unvorhersehbaren Situationen kommen von den Spielern. (…)

Wie ihr euch vorstellen könnt, ist es definitiv Teil unserer Strategie, diese Stärke und diese Position der Marke zu nutzen und im neuen Battlefield darauf aufzubauen. Neue Modi, die wir hinzugefügt haben, sollen den Spielern die Möglichkeit geben, noch mehr Einfluss auf den Spielverlauf zu nehmen."

Kommt ein neuer Rush-Modus?

Konkrete Anhaltspunkte, um welche neuen Modi es sich handeln könnte, nannte Miele leider nicht. Allerdings kommentierte der bekannte Branchen-Insider und Leaker Tom Henderson einen Ausschnitt des Interviews auf Twitter.

Laut Henderson könnte es sich um eine überarbeitete Variante des beliebten Rush-Modus handeln:

"Stellt euch vor, M-COMs werden zerstört, aber das Ganze hat einen viel größeren Effekt, als nur eine kleine Explosion."

Link zum Twitter-Inhalt

M-COMs sind in der Battlefield-Serie kleine Kommunikationsposten, die die Angreifer in Rush angreifen und letztlich durch das Platzieren einer Bombe sprengen müssen, während die Verteidiger die Anlagen zu beschützen versuchen.

Zwar gab auch Henderson keine genauen Details, Twitter-Nutzer Jordan postete aber schon seine Idee davon, wie er sich den größeren Einfluss der M-COMs vorstellt:

"Ein M-COM im Erdgeschoss eines Gebäudes, es explodiert und das ganze Gebäude sagt Tschüss."

Warum der Battlefield 6 Petra kalt lässt   57     14

Mehr zum Thema

Warum der Battlefield 6 Petra kalt lässt

Wie seht ihr das? Habt ihr Bock auf Rush in Battlefield 6? Vielleicht lieber Conquest … oder sogar ein Battle Royale? Oder ist euch Battlefield genau so egal wie Petra? Schreibt's uns in die Kommentare!

zu den Kommentaren (33)

Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.