Battlefield kommt für Mobile! EA kündigt Release-Zeitraum an

Battlefield Mobile soll den ganzen Schlachtfeld-Zauber der großen Battlefield-Serie auf Smartphones und Tablets bringen. Dahinter verbirgt sich aber mehr als nur ein Port.

von Dimitry Halley,
22.04.2021 15:00 Uhr

Mit Battlefield Mobile will auch EA ein Stück vom mobilen Shooter-Kuchen. Mit Battlefield Mobile will auch EA ein Stück vom mobilen Shooter-Kuchen.

EA surft die Trendwelle. Nachdem diverse Shooter wie Call of Duty, PUBG und Fortnite im Mobile-Sektor riesige Erfolge feiern, will jetzt auch die Battlefield-Serie ein Stück vom Smartphone-Kuchen.

Battlefield Mobile soll die opulente Schlachtfeld-Action der »großen« Serie auf mobilen Geräten, als Handy und Smartphone, zum Leben erwecken. Das Ganze wird in der offiziellen Pressemitteilung als komplett eigenständiges Produkt beworben - unabhängig vom anstehenden Battlefield 6.

Aber EA lernt hier aus den Fehlern von Diablo Immortal: Im Pressetext versichern die Entwickler nochmal, dass auch Battlefield 6 allmählich in die Startlöcher geschoben wird, der »Reveal« bald stattfinden und einer »waschechten Next-Gen-Erfahrung« den Weg weisen soll. Mehr zu dem Battlefield-6-Teil findet ihr in einer separaten Meldung:

BF6 nur NextGen, bahnbrechende Zerstörung   178     10

Mehr zum Thema

BF6 nur NextGen, bahnbrechende Zerstörung

Gut, für alle, die jetzt noch hier sind: Reden wir ein bisschen über Battlefield Mobile!

Was ist Battlefield Mobile?

Der Name mag es schon verraten: Battlefield Mobile ist ein Battlefield ... für Mobile. In der Pressemitteilung heißt es:

"Nicht falsch verstehen, Battlefield Mobile ist ein komplett eigenständiges Spiel. Eine komplett andere Erfahrung als das Battlefield für PC und Konsolen, speziell für mobile Plattformen entwickelt. Das Spiel wurde von Grund auf von iToys als Unterwegs-Erlebnis entwickelt - und ihr könnt mit einer vollwertigen, skill-basierten Erfahrung rechnen."

Wir gehen davon aus, dass EA hier in eine sehr ähnliche Richtung vorstößt wie Activision mit Call of Duty Mobile, das sich seit Release als riesiger Erfolg entpuppt. Über Spielerzahlen, Modi, Hardware-Anforderungen und so weiter gibt es derzeit allerdings noch keinerlei Infos.

Wann erscheint Battlefield Mobile?

Aber zumindest einen groben Release-Zeitraum kennen wir: Battlefield Mobile erscheint 2022, also nach dem großen Bruder Battlefield 6. Das Mobile-Spiel befindet sich laut Entwickler aktuell in einer ersten Testphase, der wiederum Jahre an Prototyping-Tests vorausgehen.

Wer entwickelt Battlefield Mobile?

Battlefield Mobile wird von iToys in enger Zusammenarbeit mit DICE entwickelt. Und nein, die haben nichts mit EyeToy zu tun - iToys steht für Industrial Toys, ein Mobile-Entwickler, der durchaus Erfahrungen im Shooter-Segment hat. Die bisherigen Spiele des Teams heißen Midnight Star (2015) und Midnight Star: Renegade (2016):

Link zum YouTube-Inhalt

Wir informieren euch, sobald es neue Infos zu Battlefield Mobile, etwaigen Alpha-Testphasen und Systemanforderungen gibt. Bis dahin empfehlen wir unsere große Übersicht zu allem, was wir bisher über Battlefield 6 wissen.

zu den Kommentaren (34)

Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.