Bethesda sagt auch digitalen E3-Auftritt ab, nichts Neues zu Elder Scrolls 6 & Starfield

Wegen der Coronakrise fällt selbst der virtuelle Auftritt Bethesdas zur E3 2020 komplett ins Wasser. Wer auf Neuigkeiten von Spielen wie Starfield und Elder Scrolls 6 wartet, muss sich weiter gedulden.

von Christian Just,
01.04.2020 19:01 Uhr

Bethesda sagt auch die digitale E3 ab und will erst später über Elder Scrolls 6 und Starfield sprechen. Bethesda sagt auch die digitale E3 ab und will erst später über Elder Scrolls 6 und Starfield sprechen.

Es ist zwar der 1. April, bei dieser Meldung handelt es sich aber um keinen Scherz: Bethesda lässt die E3 2020 komplett ausfallen. Während andere Unternehmen nach der Absage der Messe eine digitale Präsentation planen, kommt für Bethesda auch ein digitaler Showcase nicht in Frage.

Aufgrund der Coronakrise und damit zusammenhängender Probleme wurden die Pläne jetzt erstmal zurückgestellt. Diese E3-Absage teilte der Vizepräsident des Publishers, Pete Hines, via Twitter mit der Welt:

"Angesichts der vielen Herausforderungen, denen wir aufgrund der Pandemie gegenüberstehen, werden wir im Juni keinen digitalen Showcase veranstalten. Wir haben viel Spannendes über unsere Spiele zu erzählen und freuen uns darauf, euch in den kommenden Monaten mehr zu erzählen."

Link zum Twitter-Inhalt

Starfield & Elder Scrolls 6 müssen warten

Am sehnlichsten warten Fans von Bethesda auf die beiden neuen Rollenspiele Starfield und The Elder Scrolls 6. Nach der ersten Ankündigung zur E3 2018 war es recht ruhig um die beiden RPG-Hoffnungen geworden, bis auf die kurzen Teaser-Videos von vor zwei Jahren konnten sich Spieler noch kein genaueres Bild machen.

Hier seht ihr noch einmal den ersten Trailer zu The Elder Scrolls 6:

The Elder Scrolls 6 - Teaser-Trailer: Es existiert tatsächlich, aber rechnet nicht zu bald damit 0:36 The Elder Scrolls 6 - Teaser-Trailer: Es existiert tatsächlich, aber rechnet nicht zu bald damit

Und hier könnt ihr den Teaser zu Starfield anschauen:

Starfield - Teaser-Trailer: Bethesda kündigt Weltraum-Rollenspiel an 1:08 Starfield - Teaser-Trailer: Bethesda kündigt Weltraum-Rollenspiel an

Bereits auf der E3 2019 gab es keine Infos zu Elder Scrolls 6 und Starfield. Entsprechend hat sich die Community Hoffnungen gemacht, dass es dieses Jahr zumindest bei der virtuellen E3 endlich etwas Handfestes geben könnte. Dies wird nun also nicht der Fall sein.

Zumindest gibt Pete Hines aber mit den »kommenden Monaten« einen ungefähren Zeitrahmen, wann Neuigkeiten zu erwarten sind.

zu den Kommentaren (71)

Kommentare(71)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.