Das »neue« Blizzard: Zahlreiche Ex-Mitarbeiter eröffnen eigene Firma

Große Namen aus dem Umfeld von Blizzard formieren sich unter dem Dach von Dreamhaven neu, darunter Gründer Mike Morhaime.

von Christian Just,
23.09.2020 19:43 Uhr

Blizzard-Mitbegründer Michael Morhaime startet Dreamhaven mit zwei neuen Studios für Spiele-Entwicklung. Blizzard-Mitbegründer Michael Morhaime startet Dreamhaven mit zwei neuen Studios für Spiele-Entwicklung.

Unter dem Namen Dreamhaven werden ab jetzt in der US-Stadt Irvine in Kalifornien neue Spiele entwickelt. Diese Nachricht wäre um einiges weniger spannend, wenn es sich bei den Gründern nicht um eine illustre Truppe ehemaliger Blizzard-Mitarbeiter handeln würde.

Der Mitbegründer und langjährige CEO von Blizzard, Michael "Mike" Morhaime, ist als Chef von Dreamhaven nur einer der großen Namen. Auch Chris Sigaty, ehemaliger Produzent bei Hearthstone und Starcraft 2, ist mit im Boot. Ebenso der Spieldesigner Eric Dodds, der an World of Warcraft und Starcraft gearbeitet hat. Weitere bekannte Namen, die früher bei Blizzard angestellt waren, sind unter anderem Jason Chayes, Dustin Browder und Ben Thompson.

Mike Morhaime hatte Blizzard Mitte 2019 verlassen:

Ehemaliger Chef verlässt Blizzard   153     0

Mehr zum Thema

Ehemaliger Chef verlässt Blizzard

Publisher und zwei Studios

Dreamhaven entwickelt und vertreibt seine Spiele als Publisher. Die neuen Titel, von denen noch keiner angekündigt wurde, entstehen in den beiden frisch gegründeten Dreamhaven-Studios Moonshot Games und Secret Door.

Der Chef von Dreamhaven, Mike Morhaime, freut sich auf den Weg, der vor den Teams liegt:

"Ich freue mich darauf, mit so talentierten Menschen zusammenzuarbeiten, denen die Spiele und ihre Communitys sehr am Herzen liegen. Ich habe immer an die Kraft der Spiele geglaubt, Menschen unabhängig von ihrem Hintergrund oder ihren Grenzen zusammenzubringen. Mit Dreamhaven freuen wir uns darauf, neue Erfahrungen zu schaffen und diese mit Spielern auf der ganzen Welt zu teilen."

Spiele-Lineup noch offen

Als grobe Zielrichtung nennt Dreamhaven neue Spiele, die mutige Ideen ausprobieren und »lebendige Welten« erschaffen. Wie genau die neuen Spiele aussehen, bleibt damit zwar offen. Aber zumindest zeigt das Logo-Bild von Dreamhaven kunstvoll designten Comic-Look und Fantasy- sowie Science-Fiction-Themen:

Welche Spiele könnten von Dreamhaven kommen? Das Logo-Bild zeigt einen bunten Themenmix. Welche Spiele könnten von Dreamhaven kommen? Das Logo-Bild zeigt einen bunten Themenmix.

Was natürlich nicht zwangläufig heißt, dass sich Moonshot Games und Secret Door ausschließlich auf diese Nische konzentrieren müssen. Trotzdem wollten wir euren Blick einmal auf dieses Detail lenken, damit ihr voll im Bilde seid.

zu den Kommentaren (210)

Kommentare(210)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.