Call of Duty: WW2 - War-Modus erhält neue Maps per DLCs

Das Herzstück des Multiplayers von Call of Duty: WW2 ist der neue War-Modus. Neue Karten für den aufgabenorientierten Spielmodus wird es per DLCs geben.

von Stefan Köhler,
25.09.2017 15:02 Uhr

Der War-Modus von Call of Duty: WW2 will kleinere Kriegsgeschichten erzählten und ist aufgabenorientiert. Karten-Nachschub wird es per DLCs geben.Der War-Modus von Call of Duty: WW2 will kleinere Kriegsgeschichten erzählten und ist aufgabenorientiert. Karten-Nachschub wird es per DLCs geben.

Er ist das große neue Feature des Multiplayers von Call of Duty: WW2: Im War-Modus muss ein Team im Angriff bestimmte Ziele erfüllen, beispielsweise eine Behelfsbrücke errichten oder ein Munitionslager sprengen. Die Verteidiger versuchen das natürlich zu verhindern. Streaks sind für Spieler beider Teams nicht verfügbar.

Für den Modus wird es spezielle Karten geben, auf den Standard-Multiplayer-Maps wird War nicht gespielt. Und jetzt wissen wir auch, in welcher Form es Karten-Nachschub für den War-Modus geben wird: Über die DLC-Pakete. Das hat Narrative Director Scott Whitney von Sledgehammer Games in einem Interview bestätigt.

Bisherige DLCs für jüngere Ableger von Call of Duty haben stets vier Karten und ein neues Koop-Zombie-Szenario geliefert. Dass es neue Karten per DLC geben wird, ist also keinesfalls außergewöhnlich. Allerdings ist es auf der anderen Seite gut zu wissen, dass auch der War-Modus mit weiteren Inhalten nach Release bedacht wird. Jetzt stellt sich natürlich nur noch die Frage, wie viele War-Karten pro DLC dazukommen. Leider liefert Whitney darauf keine Antwort.

Den War-Modus können PC-Spieler erstmals am kommenden Wochenende anspielen. Ab 29. September startet die offene PC-Beta von Call of Duty: WW2, der finale Release ist am 03. November 2017.

Call of Duty: WW2 - Video: Beta-Gameplay und Antworten vom Studio-Chef 23:45 Call of Duty: WW2 - Video: Beta-Gameplay und Antworten vom Studio-Chef

Call of Duty: WW2 - Screenshots ansehen


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen