Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Chromagun im Test - Bunte Mischung

Fazit der Redaktion

Manuel Fritsch
@manuspielt

Ich hatte großen Spaß mit dem farbenfrohen Herumklecksen in Chromagun, denn das Herzstück des Spiels ist ausgesprochen gelungen: das Rätseldesign. Von einer Indieproduktion aus Nürnberg (Allmächd!) habe ich mir auch kein »neues Portal« erwartet, daher bin ich mit der etwas halbherzig erzählten Geschichte dieses Ego-Puzzlers ausreichend zufriedengestellt, auch wenn die Sprüche des sarkastischen Sprechers schnell auf die Nerven gehen. Das clevere und unverbrauchte Rätseldesign tröstet auch über die etwas monotone Spielwelt hinweg. Die hätte durchaus noch etwas Abwechslung in der Umgebung und der Ausgestaltung der Welt vertragen.

3 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen