Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

CPU-Benchmarks: Wir korrigieren einen Fehler beim Messen von Aufbauspielen

In unseren aktuellen Prozessor-Benchmarks haben wir beim ersten Anlauf einen wichtigen Faktor nicht beachtet. Neue Messungen zeigen, wie stark sich das auf die FPS auswirkt.

von Nils Raettig,
03.03.2021 16:55 Uhr

Bei unseren bisherigen CPU-Messungen in Anno 1800 gab es ein Problem, das wir uns genauer angeschaut haben. Bei unseren bisherigen CPU-Messungen in Anno 1800 gab es ein Problem, das wir uns genauer angeschaut haben.

Wir haben unser Testsystem für Prozessoren vor kurzem mit frischen Benchmarks in aktuellen Spielen komplett erneuert. Der Hinweis eines Lesers hat uns allerdings auf ein mögliches Problem bei unseren Messungen gestoßen.

Worin besteht unser Fehler? Im neuen Test zum beliebten CPU-Klassiker Ryzen 5 1600 hat der User »schnuffel« zu Recht kritisch nachgefragt, wie hoch die Einwohnerzahl bei unseren Messungen zu Anno 1800 ist, weil sie großen Einfluss auf die FPS in dem Spiel haben kann.

Unser älteres Savegame zeigte das Zentrum einer Stadt mit nur 5.000 Einwohnern. Aber was passiert, wenn wir die CPUs in einer Inselwelt mit 400.000 Einwohnern und sogar 1.500.000 Einwohnern gegeneinander antreten lassen? Genau das haben wir mit neuen Messungen überprüft.

Vorab noch ein wichtiger Hinweis: Grundsätzlich ist uns absolut bewusst, dass die Einwohnerzahl in der Anno-Reihe seit jeher eine wichtige Rolle spielt. Wir haben in diesem Fall nur vergessen, das in den neuen Benchmarks zu berücksichtigen und holen es hiermit nach.

Schnell-Navigation:

Anno-Benchmarks: Die Unterschiede sind teils riesig

Anno 1800, Ø FPS, 1280x720
Geforce RTX 3080, 32,0 GByte DDR4-3733, hohe Details, DirectX 12

  • 5.000 Einwohner
  • 400.000 Einwohner
  • 1.500.000 Einwohner
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
240,3
130,4
112,2
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
222,4
132,1
113,4
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
134,3
72,3
61,5
  • 0,0
  • 50,0
  • 100,0
  • 150,0
  • 200,0
  • 250,0

1920x1080
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3733, hohe Details, DirectX 12

  • 5.000 Einwohner
  • 400.000 Einwohner
  • 1.500.000 Einwohner
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
130,8
96,9
93,1
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
130,4
97,7
94,6
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
116,0
83,0
59,9
  • 0,0
  • 28,0
  • 56,0
  • 84,0
  • 112,0
  • 140,0

2560x1440
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3733, hohe Details, DirectX 12

  • 5.000 Einwohner
  • 400.000 Einwohner
  • 1.500.000 Einwohner
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
87,3
70,4
67,2
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
87,4
69,4
68,1
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
81,1
64,7
58,2
  • 0,0
  • 18,0
  • 36,0
  • 54,0
  • 72,0
  • 90,0

3840x2160
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3733, hohe Details

  • 5.000 Einwohner
  • 400.000 Einwohner
  • 1.500.000 Einwohner
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
47,3
39,2
38,6
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
47,5
39,1
39,1
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
44,7
36,8
36,7
  • 0,0
  • 10,0
  • 20,0
  • 30,0
  • 40,0
  • 50,0

Schon der Blick auf die durchschnittlichen FPS offenbart große Differenzen. Während die Top-Modelle Core i9 10900K und Ryzen 9 5900X mit 5.000 Einwohnern in der für den CPU-Test bewusst niedrig gewählten Auflösung von 1280x720 über 200 FPS schaffen, sind es mit 400.000 Einwohnern nur noch etwa 130 FPS.

Beim Wechsel zu 1.500.000 Einwohnern fallen die Prozessoren etwas weicher, aber auch hier sinken die Bilder pro Sekunde nochmal ein Stück. Ähnliche Beobachtungen gelten für den Ryzen 5 1600.

Übrigens: Wenn ihr wissen wollt, welche umfangreichen spielerischen Änderungen es für Anno 1800 mittlerweile gegeben hat, erfahrt ihr das bei GameStar Plus:

Anno 1800 Update-Guide: Was (Wieder-)Einsteiger verpasst haben   26     9

Mehr zum Thema

Anno 1800 Update-Guide: Was (Wieder-)Einsteiger verpasst haben

Der Sechskerner von 2017 geht wenig überraschend generell deutlich langsamer zu Werke. Die Verhältnisse zwischen den Prozessoren ändern sich in dieser Auflösung gleichzeitig nicht sehr stark bei wechselnder Einwohnerzahl.

In höheren Auflösungen und mit einer langsameren GPU sinkt der Vorsprung der schnellen CPUs, weil die Grafikkarte dann stärker zum limitierenden Faktor wird. Bemerkenswert ist allerdings, dass der Ryzen 5 1600 in Full HD bei 1,5 Millionen Einwohnern deutlich stärker von den schnelleren CPUs abgehängt wird als in WQHD und in 4K.

Noch größere Differenzen bei den minimalen FPS

Anno 1800, 99th Percentile, 1280x720
Geforce RTX 3080, 32,0 GByte DDR4-3733, hohe Details

  • 5.000 Einwohner
  • 400.000 Einwohner
  • 1.500.000 Einwohner
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
180,2
95,2
86,4
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
160,4
100,4
86,6
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
107,9
52,0
43,4
  • 0,0
  • 38,0
  • 76,0
  • 114,0
  • 152,0
  • 190,0

1920x1080
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3733, hohe Details

  • 5.000 Einwohner
  • 400.000 Einwohner
  • 1.500.000 Einwohner
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
111,2
90,9
77,5
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
110,1
90,1
68,9
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
90,4
60,4
43,1
  • 0,0
  • 24,0
  • 48,0
  • 72,0
  • 96,0
  • 120,0

2560x1440
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3733, hohe Details

  • 5.000 Einwohner
  • 400.000 Einwohner
  • 1.500.000 Einwohner
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
78,6
65,8
62,3
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
76,2
65,4
54,1
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
69,3
50,2
41,6
  • 0,0
  • 16,0
  • 32,0
  • 48,0
  • 64,0
  • 80,0

3840x2160
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3733, hohe Details

  • 5.000 Einwohner
  • 400.000 Einwohner
  • 1.500.000 Einwohner
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
44,0
37,4
36,4
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
41,3
35,9
37,9
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
39,4
32,8
32,9
  • 0,0
  • 10,0
  • 20,0
  • 30,0
  • 40,0
  • 50,0

Die höhere Einwohnerzahl macht sich bei den minimalen FPS in Form des 99ten Perzentils deutlich stärker bemerkbar als bei den durchschnittlichen FPS. In 720p steigt der Vorsprung der schnellen Modelle von etwa 50 bis 70 Prozent hier auf stolze 200 Prozent an.

Auch in diesem Fall sinken gleichzeitig die Vorteile der schnellen CPUs, wenn die Grafikkarte langsamer ist und sich die Last für die GPU durch steigende Auflösungen erhöht.

Wie gravierend sind die Auswirkungen insgesamt?

Die CPU-Benchmarks in Anno 1800 können je nach Höhe der Einwohnerzahl vor allem absolut betrachtet zu deutlich unterschiedlichen Ergebnissen führen. Auf unser Performance-Rating und die Verhältnisse zwischen den CPUs hat das aber geringen Einfluss, weil Anno dabei nur ein Titel von insgesamt sechs Spielen ist.

Performance-Rating, Ø FPS, 1280x720
Geforce RTX 3080, 32,0 GByte DDR4-3733, hohe Details

  • 5.000 Einwohner
  • 400.000 Einwohner
  • 1.500.000 Einwohner
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
201,0
182,7
179,7
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
185,9
170,9
167,8
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
89,7
79,3
77,5
  • 0,0
  • 42,0
  • 84,0
  • 126,0
  • 168,0
  • 210,0

1920x1080
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3733, hohe Details

  • 5.000 Einwohner
  • 400.000 Einwohner
  • 1.500.000 Einwohner
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
134,7
129,1
128,5
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
135,6
130,2
129,6
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
93,0
87,5
83,7
  • 0,0
  • 28,0
  • 56,0
  • 84,0
  • 112,0
  • 140,0

2560x1440
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3733, hohe Details

  • 5.000 Einwohner
  • 400.000 Einwohner
  • 1.500.000 Einwohner
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
95,1
92,3
91,7
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
95,9
92,9
92,7
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
81,9
79,2
78,1
  • 0,0
  • 20,0
  • 40,0
  • 60,0
  • 80,0
  • 100,0

3840x2160
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3733, hohe Details

  • 5.000 Einwohner
  • 400.000 Einwohner
  • 1.500.000 Einwohner
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
51,9
50,5
50,4
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
52,1
50,7
50,7
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
49,1
47,8
47,8
  • 0,0
  • 12,0
  • 24,0
  • 36,0
  • 48,0
  • 60,0

Performance-Rating, 99th Percentile, 1280x720
Geforce RTX 3080, 32,0 GByte DDR4-3733, hohe Details

  • 5.000 Einwohner
  • 400.000 Einwohner
  • 1.500.000 Einwohner
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
155,4
141,3
139,8
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
138,4
128,4
126,1
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
67,7
58,8
57,3
  • 0,0
  • 32,0
  • 64,0
  • 96,0
  • 128,0
  • 160,0

1920x1080
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3733, hohe Details

  • 5.000 Einwohner
  • 400.000 Einwohner
  • 1.500.000 Einwohner
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
114,1
110,8
108,5
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
112,7
109,4
105,8
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
69,1
64,4
61,6
  • 0,0
  • 24,0
  • 48,0
  • 72,0
  • 96,0
  • 120,0

2560x1440
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3733, hohe Details

  • 5.000 Einwohner
  • 400.000 Einwohner
  • 1.500.000 Einwohner
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
82,6
80,5
79,9
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
80,2
78,4
76,7
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
62,9
59,1
57,7
  • 0,0
  • 18,0
  • 36,0
  • 54,0
  • 72,0
  • 90,0

3840x2160
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3733, hohe Details

  • 5.000 Einwohner
  • 400.000 Einwohner
  • 1.500.000 Einwohner
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
46,1
45,0
44,8
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
43,5
42,6
42,9
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
40,5
39,1
39,2
  • 0,0
  • 10,0
  • 20,0
  • 30,0
  • 40,0
  • 50,0

Eure Meinung ist gefragt!

Bleibt noch eine wichtige Frage zu klären: Mit welcher Einwohnerzahl sollen wir unsere CPU-Benchmarks in Zukunft durchführen? Nehmt gerne an unserer Umfrage zu Anno 1800 teil, um uns eure Meinung dazu zu sagen.

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (107)

Kommentare(107)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.