Deutscher eSport-Bund - Kritik am Urteil gegen Internet-Café

von GameStar Redaktion,
14.03.2005 11:48 Uhr

Vergangenen Donnerstag hatten wir über das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts berichtet, wonach Betreiber von Internet-Cafés beim Anbieten von Computerspielen ab sofort eine Spielhallenlizenz benötigen (siehe News). Nun meldet sich der Deutsche eSport-Bund zu Wort und sieht in dem Urteil eine fundamentale Bedrohung der eSports-Szene. Momentan sei nicht abzusehen, welche Folgen der Entscheid auf LAN-Partys und Wettbewerbe nach sich zieht und fordert nach Informationen von gamesmarkt.de deshalb Nachbesserungen seitens der Politik.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen