Diablo 3 - Patch 2.6.0a macht Nephalem-Portale benutzerfreundlicher

Kurz vor dem Start der Season 11 hat Blizzard noch ein Update für Diablo 3 veröffentlicht. Es behebt vor allem kleinere Probleme wie die Totenbeschwörer-Porträts.

von Maurice Weber,
18.07.2017 13:45 Uhr

Version 2.6.0a von Diablo bringt kleine, aber feine Verbesserungen.Version 2.6.0a von Diablo bringt kleine, aber feine Verbesserungen.

Patch 2.6.0a für Diablo 3 ist vielleicht kein großes Update - aber es dürfte vielen Spielern trotzdem hochwillkommen sein. Denn es beschleunigt Nephalem-Portale, indem es die Fortschrittskugeln von besiegten Gegnern jetzt näher an deren Leichen spawnen lässt.

Außerdem ersetzt der Patch die von einigen Spielern kritisierten Porträts des Totenbeschwörers durch neue Bilder. Die alten waren laut Blizzard Platzhalter, die gar nicht fürs fertige Spiel gedacht waren.

Das Update sorgt aber auch für neue Bugs: Fähigkeiten, deren Effekte sich stapeln, darunter die Knochenrüstung, zeigen die Zahl der Stapel nun nicht mehr richtig an. Community-Managerin Nevalistis verspricht, dass Blizzard bereits an einem Fix arbeitet. Bleibt zu hoffen, dass der noch rechtzeitig vor dem Start von Season 11 am Donnerstag erscheint.

Patchnotes für Version 2.6.0a von Diablo 3

  • Textkorrekturen für die deutsche und chinesische Übersetzung.
  • Spezialitems aus dem Diablo-Jubiläumsevent besitzen nun wieder ihre korrekten einzigartigen Erscheinungsbilder, Icons und Transmogrifizierungen.
  • Fortschrittskugeln in Nephalem-Portalen erscheinen nun näher an besiegten Feinden.
  • Der Soundeffekt, wenn Moribunds Panzerhandschuhe eine Leiche neben unserem Golem erschaffen, ist jetzt leiser.
  • Männliche und weibliche Totenbeschwörer haben verbesserte Porträts.

Weiter unsicher ist, ob vor Season 11 auch noch ein weiterer Balance-Patch geplant ist. Blizzard hat bislang nichts in diese Richtung angekündigt.

Diablo 3 - Video: So muss es nach dem Totenbeschwörer weitergehen 18:52 Diablo 3 - Video: So muss es nach dem Totenbeschwörer weitergehen


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen