Die Spiele-Steinzeit: Wie war Gaming, als noch niemand gespielt hat?

Als Alterspräsident der GameStar hat Markus Schwerdtel mit dem Spielen angefangen, als viele von uns noch gar nicht geboren waren. Wie war das damals?

von Markus Schwerdtel, Michael Graf,
10.11.2021 08:00 Uhr

Mit dem Acorn Archimedes entdeckte Markus einen wegweisenden Computer, den heute aber fast niemand mehr kennt. (Foto des Acorn Archimedes: PaulVernon1974) Mit dem Acorn Archimedes entdeckte Markus einen wegweisenden Computer, den heute aber fast niemand mehr kennt. (Foto des Acorn Archimedes: PaulVernon1974)

Heute sind Spiele allgegenwärtig. Fußballer tanzen Fortnite-Tänze, eine Fernsehserie zu League of Legends erobert Netflix, und dank des Smartphones trägt ohnehin jede Oma ein spielefähiges Gerät durchs Seniorenzentrum.

In den Achtzigern war Gaming hingegen nahezu unbekannt: Fast niemand spielte, und wenn doch, galt man als Exot oder wurde gar belächelt. Wie war das damals?

Das erzählt der GameStar-Alterspräsident Markus Schwerdtel im Podcast einem Michael Graf, der sich nach seinem »Alt gegen jung«-Podcast mit Elena und Natalie noch alt gefühlt hatte. Zu Unrecht natürlich, der Jungspund weiß nichts!

Markus fing einst mit Automaten an - bevor sie deutsche Behörden aus der Öffentlichkeit verbannten - und wanderte dann weiter zu den Computern der Frühzeit, dem C64, dem Amiga 500 (Wer hatte schon einen Atari?) und einem ganz besondern Gerät.

Der Acorn Archimedes ist bis heute sowas wie der Steve Wozniak der Computergeschichte: Vielen sagt der Name nichts mehr, dabei wären wir ohne ihn nicht da, wo wir heute sind. Vor allem nicht die Oma mit dem Smartphone!

Folge verpasst? Hier gibt's alle Podcast-Episoden in der Übersicht

Folge jetzt anhören

Ihr könnt die Folge entweder direkt im Browser hören oder per Klick auf den blauen Button für später herunterladen. In manchen Browsern müsst ihr dafür rechtsklicken und »Ziel speichern unter« wählen.

Alternativ gibt's wie immer unseren RSS-Feed für Plus-User, mit dem ihr alle neuen Podcast-Folgen direkt aufs Smartphone laden könnt.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.