Der Urvater der RPGs bekommt bald ein neues Open-World-Spiel

In Zukunft sollt ihr die Welt von Dungeons & Dragons in einem Open-World-Rollenspiel erkunden können.

von Mathias Dietrich,
04.03.2021 08:40 Uhr

Dungeons & Dragons bekommt zahlreiche neue Spiele. Neben Dark Alliance (Bild) wird jetzt ein neues Open-World-Spiel entwickelt. Dungeons & Dragons bekommt zahlreiche neue Spiele. Neben Dark Alliance (Bild) wird jetzt ein neues Open-World-Spiel entwickelt.

Dungeons & Dragons ist ein echtes Rollenspiel-Urgestein. Immerhin erschien die Tabletop-Version der Serie bereits 1974. Natürlich gibt es bereits auch Videospiel-Umsetzungen, und bald kommt eine neue: Ein Open-World-Spiel in dem beliebten und traditionsreichen Universum.

Link zum Twitter-Inhalt

Nur wenige Details bekannt

Das Spiel wird von den Hidden Path Entertainment entwickelt, die zuvor an Titeln wie Counter-Strike: Global Offensive und Age of Empires 2 HD Edition mitgewirkt haben. Er befindet sich jedoch noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase, wodurch es bisher weder Screenshots noch Videos gibt.

Was wird es für ein Spiel? Das neueste Werk im Dungeons-&-Dragons-Universum soll ein Third-Person-Rollenspiel mit einer offenen Welt werden und das Budget eines AAA-Titels besitzen. Genauere Informationen zum Gameplay oder der Story gibt es derzeit noch nicht.

Wer arbeitet daran? Narrative Director des Spiels ist Whitney Beltran, die zuvor bereits das Tabletop-Spiel Bluebeard's Bride erschuf. In diesem Horror-Spiel übernehmen die einzelnen Spieler die Kontrolle über verschiedene Aspekte der Psyche einer Braut und entscheiden so das Schicksal des Charakters, ihres Ehemannes und ihrer Wohnung.

Aktuell sucht das Team noch nach Unterstützung. Explizit benötigen sie einen Graphics Programmer, Lead Graphics Programmer, Senior Technical Artist und einen Writer. Einen Release-Termin gibt es noch nicht.

Was kommt noch aus dem D&D-Universum?

Derzeit befinden sich einige D&D-Rollenspiele in Entwicklung. Baldur's Gate 3 befindet sich derzeit im Early-Access und nutzt die Forgotten Realms von D&D als Grundlage. Was das Spiel bereits jetzt bietet und was es noch vor sich hat, erklären wir in einem Plus-Artikel:

Baldurs Gate 3 hat das Schwerste noch vor sich   35     15

Mehr zum Thema

Baldurs Gate 3 hat das Schwerste noch vor sich

Außerdem entwickelt der Rechteinhaber Wizards of the Coast selbst ein kooperatives Action-RPG namens Dark Alliance, das noch 2021 für den PC erscheinen soll. In dem steht vor allem Action im Vordergrund.

zu den Kommentaren (29)

Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.