Doom 3: Carmack gibt Kauftipps

von Jan Tomaszewski,
12.02.2002 09:07 Uhr

"Kaufen Sie keine Geforce4-MX für Doom", schreibt der id Softler in seinem länglichen .plan-Update, das in den letzten Jahren fast schon zur Tradition geworden ist. Was vormals der Schlagabtausch zwischen 3Dfx und Nvidia, ist jetzt ATI gegen Nvidia. Carmack rezensiert über die Vor- und Nachteile beider Grafik-Technologien (Geforce & Radeon), die -- bei entsprechender Konfiguration -- zu ähnlichen Ergebnissen kommen. Viel interessanter ist allerdings der letzte Satz des Grafik-Pioniers: "Wie üblich, werden bessere Karten von Nvidia und ATI verfügbar sein, bis das Spiel erscheint", meint Carmack in die ferne Zukunft blickend.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen