Dragon Ball FighterZ - Lootboxen enthalten, aber keine Echtgeld-Käufe

Wie Screenshots zeigen, wird Dragon Ball FightersZ Lootboxen enthalten. Allerdings kann man sie nicht mit Echtgeld kaufen.

von Elena Schulz, Ömer Kayali,
20.01.2018 13:56 Uhr

Dragon Ball FighterZ enthält Lootboxen in Form von Kapseln der Capsule Corp.Dragon Ball FighterZ enthält Lootboxen in Form von Kapseln der Capsule Corp.

In wenigen Tagen erscheint das Fighting-Spiel Dragon Ball FighterZ. So wie es aussieht, bleibt auch dieser Titel nicht vor Lootboxen verschont. Allerdings kann man sie nicht für Echtgeld erwerben.

Auf der Twitter-Seite von AllGamesDelta sind neue Screenshots von zwei verschiedenen Ingame-Währungen aufgetaucht: »Zeni« und »Z Coins«. Für beide kann man Z Capsules kaufen, Lootboxen die kosmetische Items und Lobby-Avatare enthalten.

Bei Zeni handelt es sich um eine Ingame-Währung, die man über Kämpfe verdienen kann. Die zweite Währung klingt zunächst verdächtig nach Echtgeld, bislang gibt es eine solche Mechanik im Fighter aber nicht. Premium Z Coins erhält man momentan nur als Entschädigung für Item-Duplikate. Kotaku-Journalist Michael Fahey zufolge hat Bandai Namco bestätigt, dass ein Echtgeld-Kauf nicht möglich ist.

Der Publisher hat das uns gegenüber ebenfalls bestätigt. Aktuell seien keine Echtgeld-Käufe in Dragon Ball FighterZ geplant.

Echtgeld-Shop per Patch?

Es besteht natürlich trotzdem die Gefahr, dass sich das in Zukunft durch einen Patch ändern könnte. Wahrscheinlicher ist aber, dass Bandai Namco einen Rückzieher gemacht hat, um nicht in die gleiche Lootbox-Kontroverse wie EA zu geraten. Letztes Jahr wurde das Thema Lootboxen hitzig diskutiert und kritisiert. So sehr, dass wir 2017 sogar zum Jahr der Lootbox gekürt haben. Mehr dazu lest ihr in unserem Plus-Artikel.

Allerdings stoßen die Mikrotransaktionen nicht immer auf so viel Gegenwehr wie im Fall von Star Wars: Battlefront. In anderen Multiplayer-Spielen wie Overwatch funktioniert die Lootbox-Mechanik trotz Echtgeld und kommt aufgrund der rein kosmetischen Inhalte auch gut bei den Spielern an. Auch im Fall von Dragon Ball FighterZ wären nur kosmetische Items und keine Kampfverbesserungen enthalten. Mehr werden wir wissen, wenn der Fighter am 26. Januar auf PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht wird.

Mehr zum Thema: Dragon Ball FighterZ - Systemanforderungen für PC bekanntgegeben

Dragon Ball FighterZ - Gameplay-Trailer stellt die kultigsten Szenen aus Dragon Ball Z nach 2:15 Dragon Ball FighterZ - Gameplay-Trailer stellt die kultigsten Szenen aus Dragon Ball Z nach

Age of Empires – Große Themenwoche auf GameStar.de

Age of Empires Themenwoche

Vom 20. bis 27. Januar feiern wir den Strategieklassiker Age of Empires mit täglich neuen Artikeln, Videos und Podcast-Episoden. Unter anderem berichten wir in unserer großen Titelstory über die AoE: Definitive Edition und wie sie entstand. Weitere Themen: Die Geschichte der AoE-Serie, die kostenlose Alternative zu AoE, unsere Wünsche für Age of Empires 4 – und eine Mod, von der sich AoE 4 eine Scheibe abschneiden sollte.

An Mitglieder von GameStar Plus verlosen wir den perfekten Monitor fürs 4K-Remaster: Dreimal vergeben wir den LG 43UD79 (Wert: jeweils 800 Euro), der riesige 42,51 Zoll misst, Auflösungen bis 3840x2160 beherrscht und dank Screen-Split-Funktion bis zu vier separate Bildquellen gleichzeitig anzeigen kann. Alle Infos zum Gewinnspiel.

Alle Artikel und Videos der Age of Empires-Themenwoche


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen