Weitere Ryzen 3000-APUs gesichtet

Mit den Picasso-Modellen will AMD den Desktop-APU-Markt beleben. Neben den zwei bereits bekannten Ryzen 3 3200G und Ryzen 5 3400G sind nun drei weitere Modelle aufgetaucht.

von Alexander Köpf,
20.06.2019 07:19 Uhr

Ryzen 3 3200G und Ryzen 5 3400G machen in Gerüchten und Leaks einige Zeit die Runde - mittlerweile wurde die Picasso-Reihe (Desktop) offiziell angekündigt. Ein Leak weist nun auf drei weitere Ryzen-3000-APUs hin.Ryzen 3 3200G und Ryzen 5 3400G machen in Gerüchten und Leaks einige Zeit die Runde - mittlerweile wurde die Picasso-Reihe (Desktop) offiziell angekündigt. Ein Leak weist nun auf drei weitere Ryzen-3000-APUs hin.

AMDs Picasso-APUs für den Desktop wurden auf der E3 offiziell angekündigt, Details zu Modellen und Spezifikationen wurden aber nicht genannt. In einem Dokument der Eurasian Economic Comission (EEC) werden nun fünf Picasso-APUs gelistet.

Dabei handelt es sich um Varianten des Ryzen 3 3200 und Ryzen 5 3400. Seit einer Weile kursieren Gerüchte und Leaks zu den Spezifikationen von Ryzen 3 3200G und Ryzen 5 3400G.

AMD Ryzen 3000: kommen 7nm-APUs noch 2019?

Die beiden Picasso-APUs zählen zwar nur namentlich zur Ryzen-3000-Familie (Zen 2, 7nm FinFET), als Nachfolger von Raven Ridge (Ryzen 3 2200G und Ryzen 5 2400G) sollen sie mit verbesserter Zen+-Architektur (12nm) dennoch höher takten und deutlich an Leistung gewinnen.

Modell

Kerne /

Threads

Basis- /

Turbotakt

L2 + L3

Cache

Grafik

Shader

max. GPU-

Takt

Speicher

TDP

Ryzen 5

3400G

4/8

3,7/4,2 GHz

2 + 4 MB

Vega 11?

704?

? MHz

DDR4-2933

65W

Ryzen 5

2400G

4/8

3,6/3,9 GHz

2 + 4 MB

Vega 11

704

1.250 MHz

DDR4-2933

65W

Ryzen 3

3200G

4/4

3,6/4,0 GHz

2 + 4 MB

Vega 8?

512?

? MHz

DDR4-2933

65W

Ryzen 3

2200G

4/4

3,5/3,7 GHz

2 + 4 MB

Vega 8

512

1.100 MHz

DDR4-2933

65W

Aus dem Dokument der EEC gehen neben Ryzen 3 3200G und Ryzen 5 3400G noch drei weitere Picasso-Modelle samt TDP (Thermal Design Power, thermischer Verlust) hervor:

Modell

Kerne /

Threads

Basis- /

Turbotakt

L2 + L3

Cache

Grafik

Shader

max. GPU-

Takt

Speicher

TDP

Ryzen 5

3400GE

4/8?

? GHz

2 + 4 MB?

Vega11?

704?

? MHz

DDR4-2933

65W

Ryzen 3

2200G Pro

4/4?

? GHz

2 + 4 MB?

Vega 8?

512?

? MHz

DDR4-2933

65W

Ryzen 3

2200GE

4/4?

? GHz

2 + 4 MB?

Vega 8?

512?

? MHz

DDR4-2933

35W

Intel 10nm-CPUs vs Ryzen 3000 - angeblicher Benchmark-Leak

Mit 35W TDP sollte sich der Ryzen 3 3200GE in Sachen Performance knapp hinter dem Ryzen 3 3200G (65W TDP) einreihen.

Der Ryzen 3 3200G Pro (65W TDP) könnte sich lediglich in einem nicht freien (locked) Multiplikator vom 3200G unterscheiden und nicht übertaktbar sein - ähnlich wurde bei Raven Ridge verfahren.

Über Preise und Launch ist noch nichts bekannt.

Ryzen 3000 & AMD Navi vorgestellt - Was können CPU & Grafikkarte? 12:44 Ryzen 3000 & AMD Navi vorgestellt - Was können CPU & Grafikkarte?


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen